drogenabbau mit diabetes?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mal davon abgesehen das Drogen ungesund sind ( was du hoffentlich selber weißt) Bei Diabetes kommt es auch die Drogen an , ( glaub mir ich spreche aus Erfahrung als Mitarbeiter des BRK, hatte schon öfters mal so Patienten) Äm sie schreiben Sie hätten Ärger mit dem Gesetz. ....... nu ja..... ( kleiner Tipp .... bei Diabetikern ( bin selbst einer) wird alle 3 Monate der Langzeit Zucker wert ermittelt. Dort würde ich ( als Drogenkonsument) aufpassen. Ich wünsche ihnen alles gute

Diabetes hat nur etwas mit Insulin zu tun, Stoffwechsel in jedem anderen Aspekt ist nicht betroffen. Insulin ist nur zur Regelung des Blutzuckers da und für nichts anderes. Also mach dir da mal keine Sorgen.

Drogen sind schlecht.

Dem kann ich nicht zustimmen, da Diabetes eine Stoffwechselerkrankung ist, kann es schon sein, dass Drogen anders abgebaut werden!

Leider kann ich dir nicht sagen, wie ses sich verhält, deshalb solltest du mit deinem Diabetologen oder einem anderen Arzt deines Vertrauens sprechen.

0
@Lirin

Falsch, Diabetes betrifft keinen anderen Bereich des Körpers, außer die Insulinproduktion. Wenn die Drogen die er nimmt nicht irgendwie mit Zucker zusammenhängen, dann werden die auch nicht anders abgebaut. ich kann mich nur wiederholen, Diabetes betrifft nur den Blutzucker Abbau. Kann man überall nachlesen.

0

ich weiß - selbst grade gesehen in diabetes ist ein schreibfehler^^

Was möchtest Du wissen?