Drogen Verschicken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du besonders und der Empfänger kann immer sagen er wusste von nix :D wenn es keine fundierte Beweis gibt's

Hauptsächlich du, oftmals auch der Empfänger. 

Kommt drauf an was für eine Droge, wenn du Gras unter 4g verschickst wird das Verfahren zumindest für den Empfänger, also Konsument meist eingestellt. 

PS: Der Empfänger bekommt oftmals garkeine Probleme, da er behaupten kann er weiß von nichts. 

0

Was möchtest Du wissen?