Drogenumschlag Platz in München?

6 Antworten

Hallo keineahnung388,

Drogenumschlagplätze:

Die Plätze, an denen mit Drogen gehandelt und diese konsumiert werden, ändern sich in München ständig. Die Polizei sorgt dafür, dass kein Platz dauerhaft zum „Drogenplatz“ wird, indem sie massiv an solchen Plätzen kontrolliert.

Drogendealer:

Drogendealer wollen illegal Geld verdienen. Deshalb ist es ihnen egal, wie alt die Käufer ihrer Drogen sind.

Uhrzeiten:

Drogen werden fast zu jeder Tages- und Nachtzeit verkauft. Nachmittags sogar absichtlich in der Nähe von Schulen.

In einem Referat für die Schule solltest du keine Anleitung zum Kauf von Drogen geben. Das würde sich nachteilig auf deine Note auswirken und u. U. deinen Mitschülern schaden.

LG Emelina

Woher ich das weiß:
Recherche

Echt jetzt, Da freuen sich die Eltern Deiner Mitschüler wenn Du einen Drogen-Reiseführer für München präsentierst.
Ok, was für den nächsten Schulausflug.
Bist Du in einem Internat der Drogenbosse und Menschenhändler ?
Mann oh Mann.

Das ist sicherlich nicht das was der Lehrer in deinem Referat hören will!

Warum ist die Polizei nicht 24/7 am Kottbusser Tor in Kreuzberg in Berlin?

Manchmal muss ich da umsteigen, wenn ich U-bahn fahre und selbst auf dem Bahnsteig wird man permanent gefragt, ob man Haschisch kaufen will. Der Platz ist sowieso eine Katastrophe, da sind Ticker ohne Ende und auch andere merkwürdige Gestalten die einen abziehen wollen und gewaltbereit sind.

Ich bin heilfroh, dass ich mit der Gegend nicht viel zu tun habe. Am Wochenende steht da ja immer viel Polizei aber unter der Woche können die Typen da machen, was sie wollen, weil da halt immer was los ist, Tagsüber und Nachts, egal an welchem Wochentag. Am Alexanderplatz stehen heutzutage wenigstens wirklich immer ein paar Streifenwagen aber der Kotti ist mindestens genauso schlimm.

Würde das zu viel Geld kosten oder ist der Polizei das egal, weil die sowieso nichts machen könnten gegen ALLE Dealer?

Ich meine, wenn man aufpasst, dann passiert einem da normalerweise nichts aber trotzdem ist das einfach schlimm dort. Die sprechen sogar Frauen mit Kinderwagen an ob sie Drogen kaufen wollen, eigentlich jeden, der da vorbeiläuft. Oder würde mehr Polizeipräsenz nichts bringen, weil es nicht strafbar ist ein paar Gramm Gras dabei zu haben?

...zur Frage

Chatverlauf kiffen zählt das?

Hallo leute undzwar hab ich nen freund der einem kollegen von mir ab und zu was verkauft (so jeden monat 1 mal 1-2 g) nun hat er seit paar tagen panische angst das sein dealer von der polizei hochgenommen wird und aufgrund des facebook chats er eine anzeige wegen drogen kaufen halt kriegt (im facebook steht sowas wie brauchst du was undso) FALLS der dealer hochgenommen wird und der dealer sagt er habe was an meinen verkauft dieser aber alles abstreitet und auch bei einer hausdurchsuchung nichts gefunden wird hat er dann trotzdem zu befürchten das ihm was passiert ?

Er ist 15 danke im vorraus bittr ernste antworten

...zur Frage

Bin ich zu schüchtern und zurückhaltend??

Hallo ;) undzwar wollte ich euch mal was fragen, also egal wo und mit wem ich mich treffe bin ich immer ruhig letztens z.B War ich mit 4 Kumpels draußen, und am Ende des abends (3uhr morgens :D) Meinten meine Freunde "XXX du bist auch hier?" Also ruhig etc zu sein ist ja schön und gut, aber nach einer Zeit fängt es an zu nerven. was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

frage zu hotels

undzwar hab ich mich schon öfters mal gefragt wie das mit den strom und wasserkosten funktioniert. ist es so das man am tag der abreise der strom und wasserverbrauch berechnet wird und man ja nach dem wie viel man verbraucht hat zahlen muss, oder muss man einfach eine gewisse anzahl zahlen egal wie oft man z-b geduscht oder tv geguckt hat? danke schonmal im voraus

...zur Frage

Verliebt in einen Drogen Dealer.. was jetzt?

Hab mich seit über einem Jahr in einen Mann verliebt. Und gestern erfahren dass er Drogen verkauft. Ganz kurz: ich bin 22 und er 23, er sieht nicht annähernd wie ein Dealer aus, und ich bin auch keine die Drogen nehmen würde. Niemals. Aber ich bin total enttäuscht und keine Ahnung. Ich dachte echt, er wäre der Mann mit dem ich mal Heiraten könnte. Aber sowas?? Ich bin total gegen Drogen, egal ob man es verkauft oder benutzt oder sonst was. Ich bin einfach nur total verwirrt. Ich weiß nicht wie ich handeln soll. Auf einer Seite ist ein Mann den ich über alles Liebe und auf der anderen Seite ist ein Mann der etwas (meiner Ansicht nach) sehr schlimmes macht. Ich brauche echt Rat.. kann das nicht mal jemandem erzählen, weil dass mir so unangenehm ist. Mir wird auch jetzt erst bewusst, dass das alles einfach gepasst hat. Er ist einer der ständig am Handy ist, jeden auf der Straße kennt und immer kurz hallo sagt und redet. Ich hab mich noch echt gefragt, ehj was ist los? Er kennt so vieeele.. und ja jetzt verstehe ich es etwas. Was soll ich denn tun? -.-' :((

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?