Drogen über Kopfhörer (Musik)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  1. du nimmst vermutlich täglich drogen zu dir. weisst es nur nicht. (was aber nichts ändert)

  2. funktioniert das wie ich so gehört habe nur mittelmäßig. und wenn es wirkt, dann mit der original wirkung der angeblich gehörten droge nicht zu vergleichen.

wenn du dich berauschen möchtest, dann mach das mit dem original. du trinkst ja auch alkohol anstatt komische musik zu hören wenn du blau werden willst.

wirkt eher sehr schlecht wie  ich aus Erfahrung sagen kann. Bei mir kam höchstens ein Schwindelgefühl auf, mehr aber nicht. Ich habe jedoch schon Leute gesehen die so eine Art angenehme, ungefährliche Anfälle bekommen haben.

Ein Link hab ich jedoch nicht zur Hand

Sry Leute aber es ist ja schön und gut das es mittelmäßig wirkt (aus euren eigenen Erfahrungen) aber ich möchte gerne mal selbst hören von den Berichten mit nicht so gut wie das original und allem kann ich nichts anfangen es tut mir leid 

Musik kann natürlich Droge sein. Aber diese "Musik-als-Droge- Wirkung" ist anders als man sie sich vorstellt, wenn man selbst noch keine vergleichenden Erfahrung mit anderen Rauschzuständen gemacht hat.


Ich halte das für Schwachsinn Haha

Was möchtest Du wissen?