Drogen Trips (Horror trips)

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du mit Drogen nicht umgehen kannst, dann lass es sein. Halte solange durch bis sich alles setzt. Mehr kannst Du nicht machen. Ein Besuch beim Psyhologen UND Psychiater wäre sowieso sinnvoll, allein schon als Beistand, damit Du nicht so allein bist mit Deinem Problem.

danke aber ich habs ned so mit ärzte,.. des geht ja auch mal i.wann weg wenn man von den ganzen drogen weg ist Oder?.

0
@attila6

Natürlich sind die rein chemischen Sachen in Deinem Körper i-wann weg, aber Drogen verändern ja wirklich die Psyche. Das bleibt. Du hast dann vllt. nicht so ausgeprägte Halluzinationen aber trotzdem evtl. unangenehm falsche Reaktionen der Psyche auf die Umgebung. Aber Du kannst Deine Psyche ja auch in Ordnung bringen. Es ist nix was Dich definitv und unumkehrbar verkrüppelt. Du musst halt viel an sich arbeiten. Und Profis(übrigens Psychologen sind keine Ärzte) können dabei helfen das schneller und schmerzloser zu erledigen.

0

Wer Schwachsinniges tut (Deo schnüffeln), dem wird persönlicher Schwachsinn nicht erspart bleiben.

Du bist auf dem besten Weg in eine drogeninduzierte Psychose. Es wird Dir am Ende nur übrig bleiben, in eine Psychiatrie zu gehen, wo man Dich mit harten Medikamenten behandelt. Viel Spaß dabei, das ist nicht böse gemeint, aber ich hoffe, Du lernst aus der SAche!!!!

übertreiben brauch man es auch nicht es sind nur H-trips ich habe es in der letzten zeit übertrieben und habe ja daraus gelehrnt!! ich bin auch nicht süchtig nach Drogen sprich : Gras! du sagst du hast es nicht böse gemeint aber schreibst du lernst aus der sache ! einmal in klinik und du kommst so schnelll nichtmehr so schnell raus! es gibt viele leute die H-trips haben

0
@attila6

Ich kenne leider zu viele solcher Fälle und habe nicht übertrieben. Aber wenn es Dir selbst keine Angst macht und die anderen auch so etwas haben, dann frage die doch, was sie dann machen.

0
@brandneu1972

Dem schließe ich mich mal an, brandneu1972 und sage Daumen hoch!Auch ich kenne genügend traurige Fälle, wo die Schlauberger unbedingt davon überzeugt waren, dass die, die davor warnen, einfach keinen Plan von der Materie haben und/ oder alte Schisser sind - und die nun heute - nun, ich will nicht "für immer" sagen, denn man soll die Hoffnung nie aufgeben - seit Jahren in irgendeiner "Lalla-Farm" hocken und sich therapieren lassen.

0
@Brigitta270755

Richtig! Ich kenne auch Leute, die in "jungen" (Pubertäts-)Jahren herumexperimentiert haben und heute nur noch mitleidserregende Kreaturen sind. Das ist tatsächlich nicht böse gemeint. Ich arbeite zum Teil mit solchen Leuten, es tut mir nur unendlich leid, was diese mit ihrem Leben gemacht haben. Deo ziehen - ist doch klar, dass das nicht gut ist!!!!

0

Was möchtest Du wissen?