Drogen schmuggel?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Viel wird nicht passieren, aber eine Strafe gibt es und sie werden Dich an der Grenze auf jeden Fall länger festhalten.

Drogeneinfuhr wird härter bestraft als Handel und die Sicherheitsleistung, die hinterlegt werden muß, um Dich vor Haft zu bewahren, wird nicht unerheblich sein.

Aber das gilt ja nur für den Fall, daß man erwischt wird. 5 Grämmer kann man doch noch runterschlucken, falls man in Schwierigkeiten kommt. Beim Grenzübertritt immer in der Hand halten und falls man durchsucht werden sollte, schluckt man es halt runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre vor allem ganz schön dumm.

Denn Italien hat ein sehr liberales Drogenrecht. Wir in Italien Cannabis konsumieren möchte, sollte es nicht "reinschmuggeln", sondern eher praktisch legal vor Ort kaufen. Cannabis ist in Italien entkriminalisiert worden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

definitiv n einreiseverbot und viel stress aber sche**drauf hab auch jetzt 3 stück mit nach Frankreich genommen wir sind durch zwei grenzen gefahren. Verpack das einfach so das es nicht riecht und penn auf der fahrt dann biste auch nicht nervös

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja schreibs nur im Internet^^ die übliche BTMG oder dortige Gesetze Wir sind ja great EU 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man bringt dich nach Rom ins Kolosseum. Da wirst du dann den Löwen zum Fraß vorgeworfen, musst aber vorher noch gegen Gladiatoren kämpfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?