drogen oder ritzen?

...komplette Frage anzeigen

21 Antworten

Ritzen sind oft Symptome einer psychischen Erkrankung und deuten auf einige Probleme hin!

Solch ein dummer Spruch hilft ihm nicht weiter, aber könnte ihm zur einnahme von Drogen verleiten.
Er braucht jemanden, mit dem er sich unterhalten und derjenige auch zuhören kann!

Schlimm finde ich Leute die sich keine Gedanken machen und zu jemanden, der Probleme hat, solch einen Mist sagen, anstatt zu versuchen ihm zu helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag lieber erst garnet... beides ist nämlich schlimm. Habe auch beides hinter mir und kann nur aus Erfahrung sagen das alle beide auf ihre eigene Art und Weise schlimm sind. Und falls du vor hattest anzufangen lass es lieber gleich bleiben, denn erstens bringts dich nicht weiter und zweitens schadet es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gibst ja echt tolle Tipps ** das war Ironie, falls du es nicht gemerkt hast**Also Drogen sind schlimm, weil sie auch Geld kosten und in Beschaffungskriminalität führen können und man seinen Körper kaputt macht und abhängig wird. Ritzen ist aber auch nicht gut, weil bei svV zumindest eine psychische Abhängigkeit besteht und auch die Gefahr besteht, zu tief zu schneiden und sich ernsthaft zu verletzen. Wärst du ein guter Freund, würdest du deinem Kumpel empfehlen Hilfe zu suchen und in Therapie zu gehen, da kommt er dann hoffentlich von beidem los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides ist schlimm und du solltest nichts dem anderen vorziehen, weil du denkst es wäre weniger gefährlich!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja beides hat ähnliche wirkungen, beim sich schneiden werden glückshormone ausgeschüttet, bei vielen drogen ebenso, beim ritzen hat man aber danach narben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NikkiFarfalla
07.10.2011, 18:12

"beim ritzen hat man aber danach narben"

Bei Drogen kann es aber zur Sucht und bis zum Tod führen. Besser? Wohl kaum.

0

hey was bistn du fürn freund, der solche ratschläge gibt? hättest ihm mal angeboten zu reden- vielleicht braucht er nur mal jemandem, der ihm zuhört - hör auf so einen müll anderen zu erzählen - gehts noch????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yunus54
07.10.2011, 17:18

ja mit reden hab ichs versucht aber der wollt net, und ich kenn den eig gut, der machts bestimmt einfach so hats bestimmt versucht und hat ihm dan wohl gefallen. und ja das ich ihm das mit drogen gesagt hab weis ich das das dumm war, deshalb frag ich ja

0

Drogen nehmen ist sowieso immer der beste Weg. Drogen schaffen keine Probleme sondern nur Lösungen - das war ein guter Tipp dem du deinen Freund gegeben hast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die SChädlichkeit is abhängig von der Droge, wovon es bekanntermaßen etliche gibt. Welche meinste nun genau?

Sich ritzen hat mit psychischen Erkrankungen/Problemen zu tun und sollte psychologisch behandelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn das für eine Frage? Das ist doch was völlig anderes.

Beides ist schlimm. Aber man kann da keine direkten Vergleiche ziehen. Und dein Spruch zeigt nicht gerade viel Intelligenz. Wer sagt eigentlich, dass nur unglückliche Menschen Drogen konsumieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf jeden fall drogen geben. mann ruscht nicht ab wenn man sie in einer scheis*s lebens situation nimmt. denk mal nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides hilft ihm nicht, er braucht dringend teraputische Hilfe! - Oft ist es sogar so, dass zum ritzen alkohol und Drogen dazukommen. - Driogen bringen absolut nicht weiter sondern verschlimmern das ganz noch. - Im Drogenrausch kann er dann so richtig nach "herzenslust" drauflos ritzen, ohne Hemmungen und sich dann überlst zurichten!

Wenn du Iihm helfen willst, dann schlepp ihn zu einem Terapeuten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beides schlimm genug versucht damit auf zu hören!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mandydude
07.10.2011, 22:11

der versuch ist irrelevant, da er zum scheitern verurteilt und damit zeitverschwendung ist. entweder man tut es, oder eben nicht.

0

ehm der weis schon das das mit dem drogen n quatsch war und der ist 14 und wir leben in ner klein stadt der kommt net an drogen ran. des war nur so gemein: der weis das drogen schlimm sind der hat verabscheud das wirklich der würd nicht mal zigaretten rauchen und der denkt das ritzen net so schlimm is ich hab versucht das mit dem zuvergleichen das er aufhört zu ritzen.

UND DROGEN NIMMT DER NET WEGEN DEM RATSCFHLAG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage ist genauso dumm wie "Rauchen oder Shisha?". Wenn ihr schon kein Hirn besitzt, dann schreibt auch nicht solche Fragen auf solch einer Seite hier.

Und Emos ritzen sich nicht. Meine Fresse, wie gesagt. Wenn ihr keine Ahnung habt, haltet doch einfach mal den Mund und verbreitet nicht noch solche Vorurteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bide3
08.10.2011, 14:05

Sehr schöne Antwort ! :)

0

Du bist wirklich richtig mit Intelligenz gesegnet worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Saufen ist am schlimmsten. Drogen und Ritzen geht meistens wieder vorbei. Ist aber Beides totaler Mist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drogen sind schlimmer. Wenn das Ritzen lediglich eine Modeerscheinung (emo) ist und kein Symptom einer Krankheit (Depression, Borderline)! Alle Drogen verursachen irreversible psychische und physische Schäden. Ritzen ist eher ein ästhetisches Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist ja 'n toller Freund!! Hör auf zu ritzen, nimm lieber Drogen!! Spinnst du eigentlich?? Schonmal an professionelle Hilfe gedacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides ist Blödsinn,am besten lassen,oder sich Hilfe holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drogen sind lustiger xDDDD , ne spaß bei seite , las beides einfach ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?