Drogen+Blutspenden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die prüfen das ja selbst noch nach, die geben das ja nicht ohne genaue Untersuchung weiter. Gras, wenn du es vorige Woche geraucht hast ist längst abgebaut(also wenn du nur Gelegenheitskiffer bist) In den Haaren da bleibt es länger, im Blut vielleicht 48h.(wenn überhaupt)

Du musst vor dem Blutspenden einen Fragebogen ausfüllen, bei dem du auch angeben musst ob du in den letzten Wochen/Monaten Drogen konsumiert hast. Und auf jeden fall machen die bevor die dein Blut weiter geben ein Bluttest. MFG www.sauwetterschirm.hier-finden.de

Wieso sollte dein Blut nicht verwendet werden können, is ja nur gras

Was möchtest Du wissen?