Dritter Vorname aus Religiösen Gründen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Vornamen wäre schwierig. Aber ich kenne jmd der nur noch jei einem Namen genannt wurde und dieser sogar inzwischen in seinem Perso steht als Name! Möglich ist es also. Einfachere Alternativen wären Pseudonym oder religiöser Name (gibt es beides offiziell).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Standesamt und lass dir einen Antrag machen, wird wahrscheinlich Geld kosten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?