dritte katze bei wenig platz?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das geht durchaus. Ich habe 3 Katzen in einer ca 50m² Wohnung (zwar mit Freigang, der wird aber auch nur sehr mäßig genutzt). Und meine dritte kam auch erst dazu als die anderen schon 1 Jahr alt waren... (war ein kleiner Notfall der auf Arbeit irgendwie "übrig" blieb und dann eben ein zu hause gesucht hat).

Wenn die Katzen sich verstehen ist das überhaupt gar kein Problem... meine Katzen riecht man so gut wie gar nicht. Wenn eine grad auf dem Klo war - klar. aber das riecht ja wohl immer ;D

solange die Katzen genug platz zum herumtoben und verstecken haben (d.h. dass sie überall hin dürfen ohne das etwas gefährdet ist) denke ich dass das durchaus möglich ist.

lg spunik

Welche Garantie hast Du, dass die dritte Katze tobt? Wie lange willst Du weitermachen? ;-)

maggischnecke 17.03.2014, 14:19

man sieht ja schon, ob ein kätzchen eher lebhaft oder ruhig ist, damals war unsre kleine nur sehr verschüchtert und wir dachten sie wird noch ein wenig "wilder" jetzt könnten wir natürlich gleich darauf achten, uns einen "rabauken" zu holen

0

ich würde es mal dabei belassen, schon alleine der Geruch in dem Haus..du bist doch kein Tierheim

Macht ihr ne Tierheim auf? Ne im Ernst 2 Katzen reichen auf der Wohnungsgrösse

ich kann deine argumentation mit "nicht ausgelastet" nicht verstehen.. klingt für mich so, als würdest du dann die 3 sich selbst überlassen wollen? wozu hat man/n tiere, wenn man sich nicht mit ihnen beschäftigen will?

maggischnecke 17.03.2014, 14:16

wir arbeiten bzw studieren beide teilweise sehr lang und das bisschen beschäftigung was wir abends noch bieten können reicht ihr völlig, er allerdings nervt sie manchmal die ganze nacht lang noch mit seinen spielereien, bis sie halt mal deutlich wird...

0
Nachtmahr91 17.03.2014, 14:17

ich glaub das ist eher so gemeint dass der Kater mehr tobt und spielt als die Katze. Es ist ja bekannt dass Katzen eher mit Objekten spielen und Kater lieber raufen, da versteh ich das schon dass er Kater evtl der Katze immer mal auf die Nerven geht.

0
maggischnecke 17.03.2014, 14:29
@Nachtmahr91

abgesehen davon möchte ich jetzt nicht diskutieren, ob wir uns hätten katzen anschaffen sollen oder nicht, trotz allem sind die beiden ja glücklich bei uns! ich wollte nur wissen, ob eine dritte katze möglich und sinnvoll ist, um beiden noch mehr ruhe bzw spielmöglichkeiten zu verschaffen.

0

Was möchtest Du wissen?