Dringlichkeitsschein, was gelten für Größe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast offenbar kein Einkommen und möchtest die Wohnung bezahlt bekommen.

Und obwohl Du nichts zu tun hast / nicht arbeitest ist es Dir auch noch zuviel selbst eine Wohnung zu suchen?

Von mir kein Mitleid!

Einen Dringlichkeitsschein bekommt man wenn es dringend ist. Warum es bei Dir dringend ist sagst Du jedoch nicht.

Was meinst Du mit wie viele Zimmer man haben darf? Die Wohnung muss angemessen sein. Für Einzelpersonen gilt meines Wissens maximal (nicht mindestens) 45 Quadradtmeter als angemessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ding heißt  §5- schein.

du kannst ihn beim wohnungsamt deiner stadt beantragen und erhälst ihn, wenn dein einkommen bestimmte grenzen nicht überschreitet. größe d. wohnung, wenn du single bist: ca. 45 qm. einkommensgrenzen und größe schwanken aber in jedem bundesland, daher musst du bei deinem bundesland googeln.

bei den wohnungen handelt es sich um welche, die mit öffentlichen mitteln gefördert wurden. in welchem zustand die sind, musst du dir selber anschauen. und ja - die wohnung musst du dir auch selber suchen. wer sollte das sonst für dich tun?

Muss man heutzutage doch denn selber diese Wohnungen anschreiben?

was heißt ´heutzutage´? das musste man schon immer, es sei denn, du willst eingewiesen werden. der schein berechtigt dich lediglich, eine wohnung zu beziehen, die mit öffentlichen geldern gefördert wurde und entsprechend günstig sein kann, aber die wohnung kommt nicht von selbst auf dich zu. Auch wenn der schein heute ´dringlichkeitsschein´ heißt, geht dadurch auch nichts schneller (je nach bundesland und ausnahmefällen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?