Dringlichkeit bei Muttermaluntersuchung?

7 Antworten

Hallo,

10 Tage Wartezeit sind völlig o.k. In der Zeit wird sich nicht viel verändern, problematisch ist eher, dass Du zuvor schon so lange gewartet und dein Melanomrisiko verdrängt hast. Ich kenne das nur zu gut........!!!

Ich wünsche Dir, dass deine Untersuchung gut verläuft und nichts Auffälliges gefunden wird und du auch weiterhin bei allen Kontrolluntersuchungen krebsfrei bleibst! LG Michael

10 Tage Wartezeit bei einem Facharzt ist eine sehr gute Zeit. Warte bis dahin ab. Die Fehler, die du mit dem zu langen Warten VORHER durch deine Verdrängung gemacht hast, machen die 10 Tage auch nicht mehr wett.

Hautkrebs wächst recht langsam, meist bekommen ihn Leute jenseits der 40 - natürlich gibt es Ausnahmen.

Auch wenn Male bedenklich sind und entfernt werden müssen, ist es noch lange kein Hautkrebs - das erklärt dir der Hautarzt dann.


Ja, mein Fehler, es so lange verdängt zu haben.

Hab das Ganze, wenn ich ehrlich bin, nicht so ernst genommen.

Ich hab mich bisschen schlau gemacht und dabei bemerkt, die Sache etwas unterschätzt zu haben.

Aber Danke für deine Antwort, dann werde ich mal abwarten, was der Hautarzt dazu sagt.

0

Immer mehr Muttermale in letzter Zeit?

Hallo, mir ist aufgefallen, dass ich in letzter Zeit immer mehr Muttermale im Gesicht, an den Armen und auch auf dem Rücken bekommen habe. Es müssten ungefähr 10 neue Muttermale in den letzten Monaten sein. Außerdem kommt es mir so vor, als wenn die Muttermale größer wurden. Zwar sind sie nicht unbedingt riesig, aber ich habe viele Muttermale kleiner in Erinnerung. Vielleicht bin ich auch einfach nur paranoid. Zudem habe ich einen Punkt auf meinem linken Arm entdeckt, der etwas rötlich ist. Ich bin zwar erst 15, aber habe im Unterricht bereits so viel zum Thema Hautkrebs gelernt, dass ich nun Angst habe. Ich möchte so schnell wie möglich zum Hautarzt, aber zuvor möchte ich noch fragen: Was sind mögliche andere Gründe für die Entstehung mehrerer Muttermale? Danke schon mal für eure Antworten!

...zur Frage

Darf man ins Wasser wenn man sich Muttermale weggemacht hat?

Hallo :) Ich habe am 7.September einen Termin beim Hautarzt, da lasse ich mir 2 muttermale am rücken wegmachen. Was mir gerade aufgefallen ist, dass ich am 10.-13. September mit meinem Freund ausgemacht habe, dass wir in eine Therme fahren. Darf ich da ins wasser ? Danke im Voraus :)

...zur Frage

Pickel am Rücken nach starkem Sonnenbrand

Vor ca. 3 Jahren hatte ich auf den Schultern, am Rücken und an den Armen einen starken Sonnenbrand. Seitdem der komplett weg ist, habe ich am Rücken, teils auch auf den Schultern vermehrt Pickel und große Poren, bzw. Mitesser. 'Tschuldigung für die Beschreibung, haha. Hab' schlechte Erfahrungen mit Hautärzten gemacht, werde also keinen aufsuchen. Bisher habe ich auch wenig dagegen gemacht, weshalb die ganze Sache immernoch nicht besser ist. Natürlich gibt's dann so Leute, die behaupten es sei ein Anzeichen für Hautkrebs. Nun meine Frage: Ist das so? Und kann ich dagegen was machen? Peeling oder Creme zum Beispiel? Danke schonmal!

...zur Frage

Was kann man noch anziehen wenn es so kalt draußen ist? Ich frier dauernd - lange wartezeit

Hallo,

Ich habe meistens nachmittags, wenn ich bis um 15 uhr schule habe, 1 und halb stunden Wartezeit auf den Bus.

Ich gehe immer in die Stadt, aber es ist trotzdem kalt.

Mich friert es am Oberkörper meistens, die Beine sind immer schon warm irgendwie. Ich habe meistens ein Top an, darüber ein Tshirt, darüber entweder eine dünne strickjacke, einen hoodie oder eine dicke strickjacke mit Fell drin und darüber noch einen Winterparka an.

Und mich friert es da immer noch.

Was kann man noch anziehen, sodass man aber nicht aussieht wie eskimos oder fett aussieht?

PS: Es ist gemein, in den Wetternachrichten, naja ab Dienstag fast überall oben in Deutschland Regen und plusgrade. Bei mir Minusgrade und Schnee. Ich mag ja Schnee, aber das was der Wetterbericht sagt, naja das stimmt nicht, es ist meistens um ca. 5-7 grad kälter :D Gerade hat es -10 grad draußen :D Darum ist es im Zimmer so kalt ( fenster lässt kälte durch ). Also laut handy hat es -10 grad, aber das sagt das Thermometer draußen auch :) RealFeel -14 steht am Handy auch noch dazu :D

...zur Frage

Was tun gegen Periorale Dermatitis?

Also, ich leide seit fast einem Jahr an POD. Vor ein paar Jahren hatte ich das auch, hab es aber mit einer Cortisonsalbe wegbekommen. Jedoch hält das nicht lange an und schon kam es wieder. Ich dachte zu Anfang jedoch das es was bringt und habe es paar Monate lang weiter benutzt. Ich war bei 10-15 Hautärzten aber alle waren schlecht. Die haben mir Sachen verschrieben die alles verschlimmert und vermehrt haben. Ich weiß nicht weiter ich habe alles versucht, Teebeutel, Avene-Serie, La Roche, unzählige Dinge.

Eine Freundin von meiner Tante ist in Düsseldorf eine sehr gute Hautärztin, sie hat mir Erythromycin und Metronidazol verschrieben. Und noch Tabletten namens: Skid.

Die Tabletten nehme ich schon seit einer Woche und die Creme benutze ich erst seit 2 Tagen. Die Flecken in meinem Gesicht werden rot bzw. roter, ich vertrage die Cremes gut es juckt auch gar nicht mehr. Ich will nur fragen ob jemand damit schon Erfahrungen gemacht hat und wenn ja ist das normal zu Anfang, wird es besser ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?