DRINGENDE HILFE!Einschlafen mit Licht oder ohne aber unwohl?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hoffe zwar, daß Du mittlerweile eingeschlafen bist, aber falls es noch mal vorkommt eine kleine Erklärung damit Du dich nicht so gruselst:

Es gibt Areale im Gehirn, zum Beispiel den gyrus angularis, deren Überstimulation Bewirken kann, das man das Gefühl hat das "direkt hinter einem" jemand ist oder das man "beobachtet" wird, aber nicht genau weiß von wem und von wo.

Dein Gehirn ist einfach müde und etwas durcheinander und muß schlafen. Auf Dauer mit Licht schlafen ist ungesund, aber laß es doch ein kleines Bischen an, wenn es dich beruhigt und schlaf. Wenn es mit Licht gar nicht geht, koch dir nen schönen Tee, lenk dich noch 10 Minuten ab, les was kurzes um dein Gehirn abzulenken mit einer anderen Tätigkeit und versuch es dann noch mal.

Also ich hatte das früher auch was mir geholfen hat war lesen und wenn ich dann so müde war das ich nicht mehr konnte habe ich einfach das buch weggelegt und die Augen zugemacht und bin eingeschlafen

Mach doch ein kleines Licht an oder Licht im Flur, sodass du nur ganz schwache Beleuchtung hast. Oder du machst dir Musik oder ein Hörspiel an ;)

Damit komm ich nicht klar,bei mir musses normalerweise leise und dunkel sein. Aber danke. xD

0

Was möchtest Du wissen?