dringende HIlfe benötigt : Wegfahrsperre Renault Twingo Bj.2001

2 Antworten

Wenn du einen Schlüssel mit integr. Fernbedienung hast ist sehr wahrscheinlich der Transponder im Schlüssel defekt. Hatte das gleiche Problem vor einigen Monaten. Der ADAC war da, aber auch der konnte nicht helfen, also auf zum Vertragshändler. DEr wollte gleich einen neuen Schlüssel für ca. 150 € bestellen, zum Glück haben wir aber in der Werkstatt dort jemanden gefunden der sich mit Elektronik auskannte. Der hat den Schlüssel geöffnet und einen defekten Kontakt gelötet. Kostenpunkt: 10€ freiwillige Zahlung für die Kaffeekasse :-) Leider gibt es keine andere Möglichkeit die Wegfahrsperre zu umgehen und ist obendrein auch nicht erlaubt.

Jeder twingo hat einen vierstelligen code den man über den kleinen Knopf am Scheibenwischer eingeben kann du musst diesen gedrückt halten bis der kleine rote Punkt beim tacho so oft langsam geblinkt hat wie die erste Zahl danach die zweite dritte und die 4 Zahl deines codes ist. Danach solltest du den Wagen starten können

Was möchtest Du wissen?