DRINGENDE HILFE! Bekomme ich Wohngeld, genug BAföG oder sogar BAB?

3 Antworten

BAB ist auszuschlessen. Ob du Bafög berechtigt bsit, kann dir das Bafögamt beantworten. Solltest du kein Bafög bekommen, könntest du Wohngeld bekommen, wenn du ein Mindesteinkommen hast.

Wenn du einen grundsätzlichen Anspruch auf Bafög hast, bist du vom Wohngeld ausgeschlossen, nachzulesen in §20 Abs. 2 Wohngeldgesetz.

Und was ist wenn ich nur den Bildungskredit nehme? Bekomme ich dann Wohngeld? Aufgrund meiner obigen beschriebenen Situation wie viel Wohngeld würde mir dann zustehen? Und was ist mit BAB?

0
@Nagashi

Wenn ein grundsätzlicheer Anspruch auf Bafög besteht, gibst kein Wohngeld auch wenn du auf das Bafög verzichten solltest. Wenn allerdings kein Anspruch besteht, dann kannst du mit einem Bildungskredit Wohngeld beantragen und der darf nicht angerechnet werden.

1
@Nagashi

Wenn ein grundsätzlicheer Anspruch auf Bafög besteht, gibst kein Wohngeld auch wenn du auf das Bafög verzichten solltest. Wenn allerdings kein Anspruch besteht, dann kannst du mit einem Bildungskredit Wohngeld beantragen und der darf nicht angerechnet werden.

0
@Nagashi

BAB gibt es nur bei betrieblichenausbildung und wieviel Wohngeld es geben könnte kann dir hier niemand beantworten.

0

Unsere Kids hatten Bafög plus Wohngeld bekommen plus Kindergeld jahrelang jawoll. Verstehe nicht wieso man irgendein Gesetz liest und die ganzen anderen Ausnahmegesetze nicht liest dazu (sind wohl nicht im Internet). Außerdem gab es sogar noch dazu: Bildung und Teilhabe Leistungen.

1
@Fredooo

danke für den hilfreichen beitrag von dir "Fredooo". aber ich habe mir auch die ganzen sachen durchgelesen wie bafög etc. bevor ich das hier gefragt hab. allerdings sind da einige sachen (im internet) die soooo... umständlich geschrieben und verfasst sind sodass iche s nicht verstehe. und gerade solche kombi sachen wie bafög und wohngeld zusammen etc. das wird da in keinsterweise (LEIDER) mal aufgeführt. außer beim bildungskredit und bafög. was sind denn bildung und teilhabe leistungen? ich werds mal googlen aber wäre toll wenn man mir das hier trotzdem mal noch erklärt.

0
@Fredooo

Wenn eine alleinstehende Person eien Grundsätzlichen Anspruch auf Bafög hat, hat sie keinen Anspruch auf Wohngeld. Bei deinen Kinder scheinen die Voraussetzungen andern gewesen zu sein, oder? Diese These behauptest du immer wieder, kannst sie aber nicht anhand des Gesetzes belegen.

0

Du kannst alles beantragen ob Du es bekommst steht auf einem anderen Blatt da mußt Du halt abwarten. Ich denke eher nicht. Es gibt auch kostenlose Ausbildungen zum Ergotherapeuten. Warum nutzt Du nicht die staatlichen Angebote?

meinst du ich bekomme nicht mal bafög oder wie jetzt wegen "ich denke eher nicht" oder auf was bezig sich das? aber ja ich weiß das es auch staatliche angebote gibt. allerdings will ich die ausbildung in meiner stadt machen bzw. an der schule da ich dort an der gleichen schule meine ausbildung zum staatl. geprüften gymnastiklehrer gemacht habe. und ich weiß das "meine" schule ziemlich viel wert auf professionalität legt und zudem hab ich ein gutes gefühl dort. bei anderen schulen kann ich das schließlich nicht beurteilen. und zum anderen; wenn ich es theoretisch wollen würde an einer staatlichen schule ohne ausb. kosten die ausbildung zu machen würde es jetzt nicht mehr funktionieren weil die anmeldefrist schon bei den meisten staatlichen schulen abgelaufen ist und es ebenfalls eine festgelegte TN zahl gibt was soviel heißt wie: wer zuerst da war malt zu erst! ist ja auch verständlich aber bei staatlichen schule habe ich sowieso eher eine etwas negative einstellung. und "meine "schule ist eine der bekanntesten und auch besten schulen da sie physiotherapie, gymnastik und ergotherapie anbietet und das siegel der wfot, vdes und viele andere qualitätssicherungen die andere schulen nicht haben. deswegen will ich an meine alte schule zurück! außerdem wurde ich schon angenommen von daher brauche ich eine lösung für den soll ist zustand.

0

Was möchtest Du wissen?