Dringende Hilfe ABZOCKE Instagram?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo worldoverdose

Ich vermute mal das es sich hier um eine Art Dreiecksbetrug handelt.

Anzeige solltest du unbedingt erstatten aber gegen den Inhaber der Paypal Adresse, NICHT gegen den Account von Instagram, dieser könnte auch gefakt sein, genau wie die Email Adresse deren IP man faken kann.

Die Paypal Adresse ist nicht anonym, weil Paypal verifiziert werden muss sobald man es auszahlt oder transferiert. Die Frage ist in dem Fall ob der Kontoinhaber in Deutschland ist, was den Fall einer Anzeige erleichtert.

Ob du dein Geld wieder bekommst, kommt drauf an ob du Käuferschutz bei Paypal hast. Ansonsten bleibt dir eine Zivilrechtliche Klage, aber da ist der Erfolg zweifelhaft.

In Zukunft schau dir bitte die Email Adressen genau an die von professionellen Firmen stammen, z.b. info@..., paypal@..., frage@.. aber wenn du einen Email Anbieter in der Email Adresse siehst dann ist es wohl eher weniger eine richtige Firma.

War doch nur ein dämlicher Post... Lass es gut sein und lern daraus. Allein die Email-Adresse war unseriös und ohne Vertrag kann das kein ordentlicher Laden gewesen sein. 

Ich glaube nur du würdest von den verascht deswegen bekommtan für so was eigendlich zuerst das geld bevor man was hochlädt

Was möchtest Du wissen?