Dringende Frage zu der Beareitung Steuererklärung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In den Ämtern werden viele Dinge wirklich sofort erledigt. Das Problem bei Steuerbescheiden ist - habe ich mir von einem Finanzbeamten sagen lassen -, dass die Arbeit am Schreibtisch erledigt ist, es dann aber noch 2 Wochen dauern kann bis alles maschinell verarbeitet wird und der Steuerbescheid tatsächlich versandt wird.

Hallo,

ich habe meine Steuererklärung bereits im Februar abgegeben und bis heute noch keine Rückmeldung erhalten (Berlin). Irgendwie wird das von Jahr zu Jahr schlimmer. Eigentlich kann man auch telefonisch um Auskunft zum Bearbeitungsstand bitten. Probier's doch einfach mal.

Ansonsten heißt es wohl geduldig warten.

Das Wort sofort hat bei Ämtern eine andere Bedeutung. Wenn dein Antrag fertig bearbeitet ist, geht er noch durch einige Instanzen, bis das Geld angewiesen wird. Das dauert halt alles seine Zeit. Wenn dir die Unterlagen mal zugeschickt worden sind, kommt auch meist das Geld bald hinterher. Und für Rückmeldungen sollten sie nun auch keine Zeit aufwenden, dann dauert die Bearbeitung noch länger.

wenn die fehlenden Unterlagen nachgereicht wurden, dauerts meistens 2-3 Wochen bis zum Bescheid. Meine Erfahrung.

Danke, dass ist ja schon einmal eine klare Aussage und ein Anhaltspunkt für mich

0

die wartezeit ist völlig normal und kann bis zu ein paar monaten dauern

Was möchtest Du wissen?