Dringende Frage zu Citalopram?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Diese Frage kann dir hier niemand beantworten. Das solltest du einzig und allein mit deinem behandelnden Arzt besprechen. Du nimmst die Tabletten in erster Linie wegen deinen Depressionen und nicht zur Behandlung deiner Verstopfung. Dafür gibt es andere Medikamente. Gehe zu deinem Arzt und kläre das!

Das kannst du selbst entscheiden, womit du dich besser fühlst und weniger Nebenwirkungen hast. Das lässt sich aus dem Text leider nicht entnehmen. Es macht i.d.R. nicht viel, wenn du für ein paar Tage etwas runterdosierst. Aber es gibt Leute die reagieren trotzdem darauf empfindlich. Also: womit du dich besser fühlst. 

Gruß Chillersun

Schon mal überlegt wegen deinem Stoffwechsel mal  natürliche Produkte zu probieren ? Milchzucker? Oder Kohletabletten regulieren. Trockenpflaumen und Vollkornprodukte regen an.  Versuch es doch damit und nimm die Tabletten normal weiter. So wie ich informiert bin kann man sie nach 2-3 Tagen vergessen normal weiter nehmen.
Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?