dringende frage zu akkusativ usw.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Schrank steht in der Küche. Wer steht.....? Nominativ (1. Fall)

Die Tür des Schrankes ist reparaturbedürftig. Wessen Tür ist reparaturbedürftig: Genitiv (2. Fall)

Dem Schrank fehlt eine Tür. Wem fehlt eine Tür? Dativ (3. Fall)

Ich werde den Schrank entsorgen. Wen werde ich entsorgen? Akkusativ (4. Fall)

Hallo,

die vier Fälle:

  1. Nominativ / Werfall: Wer (Was)? -----> Ich habe einem alten Mann geholfen.
  2. Genitiv / Wesfall: Wessen? -----> Der Hund des alten Mannes war weggelaufen
  3. Dativ / Wemfall: Wem? -----> Ich habe einem alten Mann geholfen.
  4. Akkusativ / Wenfall: Wen (Was)? -----> Ich habe einem alten Mann geholfen, seinen Hund wiederzufinden.

Vielleicht hilft dir folgender Link:

http://www.allgemeinbildung.ch/arb/arb=deu/q_Nomen+Artikel_05_Faelle1.pdf

Neben der Frage-Probe bleibt nur stures Auswendiglernen, da auch immer eine Abhängigkeit vom Genus und vom Singular/Plural besteht.

männlich:

  1. der
  2. des
  3. dem
  4. den

weiblich:

  1. die
  2. der
  3. der
  4. die

sächlich:

  1. das
  2. des
  3. dem
  4. das

Mehrzahl (männlich, weiblich, sächlich):

  1. die
  2. der
  3. den
  4. die

:-) AstridDerPu

Kasus bedeutet Fall. Es gibt 4 Fälle Nominativ, Genitiv, Dativ und Akkusativ. Man kann nach jeden fall fragen.

Nominativ= wer oder was Genitiv= wessen Dativ= wem Akkusativ= wen oder was

Wenn du so etwas schreiben willst

Nominativ= wer oder was

Genitiv= wessen

Dativ= wem

Akkusativ= wen oder was,

immer zweimal ENTER drücken.


Und vor allem steht nach "nach" der Dativ ...

0
@Volens

Es gibt auch viele andere Präpositionen nach denen immer der Dativ steht. Zum Beispiel aus, bei, mit, seit, von, zu..

0

Was möchtest Du wissen?