dringende frage über paypal und steuer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einkommen - muss versteuert werden. Sonst kann einem so etwas passieren wie es z.B. Uli Hoeneß gegangen ist ...

Selbst wenn die Finanzbehörden heute keinen Zugriff auf PayPal-Daten haben sollten - was ich bezweifle - sind diese Daten perfekt dokumentiert und auch noch in Jahrzehnten vorhanden ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne es zu versteuern ?

§ 370 AO.

Du hast nicht das Recht Geld zu verdienen ohne, dass das Finanzamt davon bescheid weiß und du deinen steuerlichen Pflichten nachkommst.

ich frag mich nur woher der staat wissen will wie viel ich auf paypal hab das ist ja keine bank :/

Natürlich ist paypal eine Bank! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Paypal ist eine Bank (In Europa wird Paypal als Bank aufgeführt und wird von einem Finanzdienstleister aus Luxenburg beaufsichtigt)....

2. Einkünfte aus privaten Geschäften müssen ab 600 Euro versteuert werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, fülle das aus, was PayPal von Dir verlangt, das ist gesetzliche Vorgabe. Hat aber keinen Einfluss auf Dein Limit. Natürlich kannstDu Dein Geld bei PayPal ausgeben für was Du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oliviacity
27.07.2016, 12:58

kriegt das aber der staat mit wenn ich sagen wir 10.000 euro über paypal kriege aber nur 5.000 auf der bank überweise ? und in der steuererklärung lasse ich das aus ? ich mein woher wollen die das wissen paypal ist ja privat

0

Was möchtest Du wissen?