Dringende Antwort gesucht. Wie kommt es dazu das bürgerkriege eine ursache von hunger ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Armeen beteiligt sind, ernährten die sich oft " aus dem Land" also von den Vorräten, die sie auf dem Weg finden. Die Leute,die dort wohnen haben das nachsehen und müssen die Reste essen, oder eben hungern,wenn alles alle ist.

Heute ist das nicht immer so. Eigentlich sollte für Nahrung und Medikamente durch die Armee selbst gesorgt werden. Aber wenn dort der Nachschub abbricht, holen die sich das natürlich auch aus der jeweiligen Region

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk mal scharf nach. Krieg führt zu Zerstörung und Plünderung....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zerstörung der Resourcen, der Arbeitskräfte, Bindung der Arbeitskräfte (z.B. als Soldaten) usw...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?