Windows 10 Zwangneustart verhindern

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Datum verstellen? Eventuell noch Internetverbindung kappen, da er stonst vielleicht darüber sich die richtige Zeit holt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem Datum verstellen klingt nicht schlecht aber die Internetverbindung kappen geht leider nicht. Das mit dem CMD hab ich mir auch schon überlegt aber wenn dann schon in einer Loop so dass es bei einem eventuellen 2ten Anlauf es stoppt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenard220
18.07.2016, 15:21

Habs letzendlich das mit dem Datum gemacht. Muss aber die Aktualisierung der Uhrzeit durch das Internet abschalten.

0

Wenn er dir den Neustart anzeigt, gib in der CMD " Shutdown -a " ein, das sollte ihn stoppen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?