DRINGEND! SCHWANGER!?!?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo nobodylovesme12

Wenn man die allererste Pille am ersten Tag der Periode nimmt (man hat dazu 24 Stunden Zeit) dann schützt sie sofort, nimmt man sie zu einem anderen Zeitpunkt dann muss man sie mindestens 7 Tage regelmäßig nehmen damit der Schutz eintritt. Bei der Pille Qlaira sind das 9 Tage.

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, man die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und man am 8. Tag wieder mit der Pille weitermacht, dann ist man in der Pause und sofort danach, zu 99,9% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft, dann kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt, wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Die Blutung (nicht Periode) kann schon einmal verspätet kommen oder überhaupt ausbleiben. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

Wenn man die Pille nimmt hat man keine Periode sondern eine, durch den Hormonentzug, künstlich hervorgerufene Abbruchblutung und die sagt über eine Schwangerschaft oder Nichtschwangerschaft überhaupt nichts aus.

Liebe Grüße HobbyTfz

Danke für den Stern

0

wenn du die Pille regelmäßig eingenommen hast und nicht vergessen hast, dann bist du bestimmt nicht schwanger. Die Pille kann viele Symptome auslösen, die du als Schwangerschaft einstufst. Die Blutung kommt vermutlich von der Hormonumstellung, die Übelkeit keinesfalls von der Schwangerschaft. So schnell geht das nicht. Vermutlich hat deine Pille nicht die richtige Hormonzusammenstellung. Die Ärzte sind da nicht so genau und geben oft nicht die passende Pille.

Also ich hatte das auch als Teen mal und ich war nicht schwanger! Die Symptome stimmen schon aber dasbtrifft auch auf normale Hormonschübe zu und wenn du die Pille erst jetzt nimmst muss sich dein Körper "einstimmen". Ich hatte damals solche Symptome einfach nur wegen den Hormonen die man halt so bekommt wenn man die ersten male Sex hat. Ein Schwangerschaftstest bringt dir Sicherheit sie sind ziemlich zuverlässig! Ich glaube nicht das du schwanger bist aber ausschließen kann man es nicht. Nur zur Beruhigung (du sagtest ja er ist niemals IN dir gekommen): Ich und mein Partner haben 3Jahre lang (sogar ohne Pille) auf diese Art und Weise verhütet und es hat IMMER geklappt. Als wir ein Baby wollten haben wir aufgehört und ich bin sofort schwanger geworden. Ich halte diese Methode für Relativ sicher!

Blutung bei Schwangerschaft trotz pille?

Meine frage wäre da ich ja weiss dass wenn man die pille nimmt und ungewollt schwanger wird man trotzdem in der pillenpause eine blutung bekommt,jedoch ist dieses ja künstlich eingeleitet aber was wird da dann abgestossen und was ist das für ein blut?

...zur Frage

Abbruchblutung erscheint so gut wie gar nicht?

Hallo, ich nehme die Pille Velafee (Valette) seit April (habe die gleiche vorher schon mal genommen über ein Jahr und dann 4 Monate Pause abgesetzt). Nun habe ich das Problem, dass die Blutung in der Pillenpause nicht eintritt. Die letzte Pillenpause war schon so komisch, da hatte ich nur braune Schmierblutung und das auch nicht lange. Und die Pillenpause davor habe ich ausgelassen und die erste Blutung davor verlief normal. Normalerweise bekomme ich meine Blutung immer am 3. Gestern kam gar nichts, aber über Nacht hatte ich eine ganz leichte Schmierblutung, in etwa genau so wie letzte Pillenpause. Ich habe keinen einzigen Einnahmefehler gemacht. Was heißt das jetzt?

...zur Frage

Frage über Schwangerschaftstest?

Hallo zusammen

ich nehme die Pille und habe leider einen einahme Fehler gehabt. Jetzt zu meiner Frage kann ich einen Schwangerschaftstest während der abbruch Blutung machen? Oder wird er dadurch beeinflusst?

Ps: Diese Leute die behaupten ich könne nicht Schwanger sein wenn ich blute ich habe abbruch Blutung und nicht die Periode!

...zur Frage

Pille Dienovel - koennt ihr mir helfen?

Ich bedanke mich schonmal im voraus!

Ich bin 16 Jahre alt und nehme seit 2 Monaten die Pille Dienovel.Im ersten Monat hatte ich Magenschmerzen und mitunter Kopfschmerzen. Ziehen auf der linken und rechten Seite im Unterbauch (was meist nicht lange anhielt aber sich jedoch mit der Zeit immer wiederholte)Jetzt im zweiten Monat hat sich nach der Pillenpause die Sache drastisch verschlechtert. Ich habe starke Unterbauchschmerzen (welche frueh am staerksten sind), mittelmaessige Uebelkeit, Appetitlosigkeit und Kopfschmerzen. Ich hatte auch 9 Tage nach der Pillenpause, einen dunkelroten Blutfleck in meiner Unterhose. (1 tag lang und keinerlei geschmiere, reines Blut)Koennte das Einnistungsblutung gewesen sein? Ich habe angst, weil das Anzeichen einer Schwangerschaft sind. Mir ist bewusst, dass das ich hormonelle Blutung habe und diese nichts ueber eine Schwangerschaft aussagt.Ich verhuete nur mit Pille. (Keine Einnahmefehler)

...zur Frage

Schlimme Menstruationsbeschwerden.. nichts hilft?

Also ich bin 17 und habe meine Tage seitdem ich 12 bin. Ich hatte schon immer Probleme während der Periode (starke Unterleibsschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Rückenschmerzen) und ich finde einfach nichts, was wirklich dagegen hilft. Die Unterleibsschmerzen sind hierbei wirkliche richtig schlimm und drückend. Dazu muss ich noch sagen, dass ich nicht nur am ersten Tag der Menstruation Schmerzen hab sondern alle Tage durch. Viele sagen ja, ihnen würde helfen sich eine warme Wärmflasche auf den Bauch zu legen, bei mir hat das aber eher den umgekehrten Effekt und dadurch bekomme ich noch mehr Schmerzen. Von Kälte kann ich auch nicht sagen, dass es hilft. Ich nehme jetzt seit längerer Zeit die Pille. Die erste Pille, die ich genommen habe war die Pille Maxim, die aber auch nicht wirklich eine Verbesserung merkbar machen lies. Jetzt nehme ich die Pille Lamuna, die noch schwächer ist, wodurch ich eigentlich meine Tage schwächer haben müsste und somit weniger Schmerzen.. Auch das kann ich nicht bestätigen. Diese schrecklichen Bauchkrämpfe sind immer noch da :( Vor der Pille habe ich auch einige Schmerz- bzw. blutverdünnende Mittel ausprobiert (ASS Ratiopharm, Ibuprofen..) Ich nehme jetzt sogar zusätzlich zu der Pille noch Dolormin für Frauen. Das ist ein Schmerzmittel speziell gegen Menstruationsbeschwerden. Das ist außerdem ziemlich teuer und wenn mir das nicht hilft, will ich auch echt nicht unnötig Geld für ausgeben.. Und trotzdem wird es nicht besser :( Die Bauchschmerzen sind aber wirklich am schlimmsten im Gegensatz zu den anderen Symptomen... Ich habe natürlich auch schon mit meinem Frauenarzt darüber geredet. Der hat mir ja die Pille verschrieben und es hilft einfach nichts!

Hat jemand noch Ideen, was man dagegen machen kann oder vielleicht sogar das gleiche Problem? Es ist echt schrecklich, jeden Monat in der Schule sitzen zu müssen und sich vor Schmerzen gar nicht mehr konzentrieren zu können. Ach ja ich will die Pille eigentlich auch ungerne durchnehmen, weil ich eigentlich gerne jeden Monat die Bestätigung hab durch die Blutung, dass alles okay ist..

...zur Frage

Pille weiternehmen bei unwissender schwangerschaft, kommt es weiterhin zur Blutung?

also ich weiß nicht ob das heir schon mal gestellt wurde jedenfalls hab ich nichts darüber gefunden. also folgendes. angenommen man nimmt die pille und wird aus irgendeinen grund trotzdem schwanger. merkt es jedoch nicht und nimmt die pille immer weiter. dann kommt es ja trotzdem zur monatlichen enzugsblutung oder ? weil die blutung bei der pille ja keine "normale" blutung ist. wie merkt man den da dass man schwanger ist ? die blutung ist ja trotdezm da. versteht ihr was ich meine?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?