Dringend Ratschlag gesucht- Schule und Psyche. Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also. Es kommt darauf an wie dein Lehrer so ist! Mein Klassenlehrer ist ein sehr netter, verständnissvoller Mensch, also hatte ich kein Problem mit ihm über meine Probleme zu reden. 
Er hat mir auch geglaubt und obwohl ich finde, dass ich mich im Nachhinein wirklich dumm angestellt habe und aus jeder Mücke einen Elefanten gemacht habe. Er hat mir Vorschläge gemacht wie er Dinge in seinem Unterricht ändern kann, damit es auch für mich okay ist. Ich hatte Angst dass ihm das zu große Umstände machte aber er versicherte mir, dass es okay für ihn ist.
Man sieht also - Es ist gar nicht so schwer, wenn man den richtigen Lehrer hat.
Ich glaube auch, dass sogar wenn dein Lehrer nicht immer einfühlsam oder vertraulich aussieht, dir helfen würde. Du hast ernste Probleme, da denkt man nicht "boah stellt die sich an.." sondern versucht zu helfen.
Trau dich ruhig, danach fühlst du dich viel besser!! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es ihr und Versuch dich vielleicht nochmal in Therapie zu begeben! Bei deiner Vorgeschichte muss sie dir glauben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo missingsecure- ich beziehe mich jetzt mal auf deinen Namen! Das sagt doch schon einiges aus! Kann es sein, dass du deine Sicherheit vermisst, weil du auf einem Internat bist?

Wie bist du dort hin geraten und was denkst du darüber? 

Weiß nicht, ob du dich mit mir austauschen möchtest.? Was du hier schreibst ist jedoch alarmierend!

Ich denke,- war ja deine Frage, dass du dich deinem Lehrer anvertrauen solltest.

Ich befürchte aber auch etwas anderes! Ob du das hier äußern möchtest musst du dir überlegen. 

Was hast du mit dir für ein Problem? 

Um die Schule gut zu bewältigen, solltest du dich einigermaßen gut und frei fühlen. Wenn du dich in der letzten Reihe versteckst- mit ANGST! besteht die Gefahr, dass du immer unter DEINEN Möglichkeiten arbeitest!

Was ist mit deinen Eltern? Könnte es sinnvoll sein, über eine Auszeit nachzudenken um dich zunächst zu stabilisieren? 

Du siehst, es gibt viele Fragen bzw. Aspekte, die man berücksichtigen muß!  

L.G

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lehrer sind doch auch nur Menschen. Wenn du ihr deine Situation schilderst wird sie dir schon glauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum fürchtest du dich überhaupt, denn wenn du das herausfindest, kannst du deine Angst auch bekämpfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie wird es dir denke ich glauben. Trau dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?