Dringend Rat - Ist es gefährlich wenn Blut beim Abwischen dabei ist(Stuhlgang)?

6 Antworten

Ich tippe auch mal auf Hämmorhoiden. Wenn der Stuhl sehr hart ist und man stark presse  muss, dann kann es sein, dass man diese verletzt. Hämmorhoiden muss man nicht zwangsläufig von aussen sehen. Und sie sind nichts ungewöhnliches. Wäre es eine untere gastrointestinale Blutung, würdest du Blutauflagerungen auch auf deinem Stuhl sehen. Bei einer oberen gastrointestinalen Blutung wäre dein Stuhl fast schwarz, da mit altem Blut.vermischt. Achte in Zukunft darauf, dass dein Stuhlgang schön geschmeidig ist, um die Hämmorhoiden nicht zu reizen. Trink ausreichend, ernähre dich dementsprechend  ich weiss nicht wie alt du bist. Aber in der Apotheke gibts ein Pulver, Movicol. Das rührt man ins Wasser und trinkt es. Es sorg dafür dass der Stuhl weicher wird. Falls du öfter Probleme mit hartem Stuhl hast. Ich denke, deine Bauchschmerzen in Verbindung mit dem Blut auf dem Toilettenpapier, sind gerade psychosomatischer Natur, weil du dich so erschrocken hast. 

keine panik :D ganz ruhig...

wenn dein stuhlgang schwer ging und es geschmerzt hat ist eigentlich klar dass einfach die haut am after gerissen ist... passiert halt wenn man zu wenig ballaststoffe isst und nicht genug trinkt, oder zu lange nicht auf klo geht. ist nichts schlimmes...

und wenn du dann kurz darauf nochmal versuchst was rauszudrücken dann wird die gegend ja auch durchblutet und natürlich blutet es dann umso mehr wenn du am pressen bist...

trotzdem sollte man jetzt nicht einfach nicht mehr auf klo gehn. ess mal ein zwei tage besonders viel vollkorn, salat und ähnliches. dazu viel trinken. und wenn du musst, dann gehst du. ebenso, dass es von selbst kommt und du nicht viel pressen musst um den after zu schonen. kann sein dass dieser riss noch eine weile auf geht. aber manchmal ist es auch nach 2 tagen wieder weg.

auf jedenfall gut sauber machen und trocken halten, damit sich nichts entzündet!

Das kann mal Passieren. Solange es nur ein wenig hellrot blutet ist es in der Regel nichts schlimmes.
Da du eh schon beschrieben hast das es etwas fester war kann das durchaus mal passieren.
Einfach beim Abwischen bisschen schonen und dann ist das wieder sehr schnell verheilt.

Wie bekommt man ein Glücksschiss?

Hey guys Ich habe ung in 3 Monate einmal ein Glücksschiss/Götterschiss .. Will es aber heufiger haben weil das einfach das beste is 😄 .. Also wie bekommt man das ? Was muss man essen oder was darf man nicht essen ?

...zur Frage

Blut und Blutklümpchen im Stuhlgang?

Ich war heute auf Toilette und hatte mal wieder Blut im Stuhl. Nur diesmal schlimmer. Sonst war es immer nur bei harten Stuhlgang etwas Blut, leichte Bluklümpchen.

Doch heute war das Wasser der Toilette rot gefärbt und es waren viele Blutklümpchen dabei. Es sah aus als ob ich meine Regel hätte, aber ich hatte sie nicht. Außerdem habe ich Schmerzen vor und während des Stuhlgangs, wenn ich meine Regel habe (aber nur da).

Können das Hämorriden sein, ich bin ja erst 15. Oder schlimmeres?

Ich habe ehrlich gesagt Angst.

...zur Frage

Schwarzer stuhl, weisheitszahnop

Hatte vor ein paar tagen eine weisheitszahn op und habe seit 2 tagen schwarzen Stuhl der aber beim abwischen grün ist, sorry ist echt eklig

Kann das von dem Blut sein das ich die ganze zeit geschluckt habe oder von Antibiotika und Schmerzmittel?

...zur Frage

Extreme Blähungen nach Darminfekt - warum?

Hallo zusammen,

ich hatte Anfang September einen eigentlich leichten Darminfekt. Seitdem habe ich mit extremsten Blähungen zu kämpfen. Je länger der Tag andauert desto stärker werden sie. Und das mit bestialischem Geruch. Es ist auch völlig unabhängig davon was ich esse. Habe sehr weichen Stuhl, allerdings unregelmäßg. Manchmal 3-5x am Tag, dann wieder mal 2 Tage garnicht..

Ich habe bereits zwei Stuhlproben abgegeben bei denen alles unauffällig war, abgesehen von leicht erhöhtem E. Coli - auch die Blutuntersuchung der Bauchorgane war völlig i.O.

Ich nehme nun seit 20 Tagen Perenterol forte, aber auch das hilft nichts...

Was kann das sein und was kann ich tun?

...zur Frage

Blut im Stuhl bei magen darm Grippe

hallo,

ich habe gerade eine Magen Darm Grippe, die mit der zeit zu verheilen scheint. Ich muss nichtmehr so oft auf die Toilette, jedoch ist der Stuhl noch flüssif -.- . Mein problem ist, dass ab und zu auch kleinere Mengen Blut im Stuhl zu sehen sind. Er ist rötlich eingefärbt und das beunruhigt mich sehr. Ich war heute beim arzt, der hat mir medikamente gegeben, und die magenkrämpfe sind großteils verschwunden. Zum Blut im Stuhl hat er gemeint , es könne durch Hemoriden entstehen. Dass der Darm duch häuigen Stuhlgang strapaziert ist und folglich die hemoriden "reissen". Meine frage nun : hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht ?

natürlich werde ich weiterhin zum arzt gehen, falls das Blut weiterhin im Stuhl zu finden ist, allerdings möchte ich jetzt schon eine gewisse beruhigung haben, indem evtl jemand hier bereits die selben erscheinungen bei sich hatte.

PS: kann ich denn mit Magen Darm Grippe ein warmes bad nehmen ?

...zur Frage

Blut im Stuhl weißer Schleim am After. Was kann das sein?

Ich habe heute morgen beim Toilttengang Blut im Stuhl und am Toilettenpapier gehabt. Auch habe ich am After eine Art weißen Schleim. Was kann das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?