Dringend hilfe platinum card services?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nochmal Glück gehabt!

So hab mich extra hier angemeldet, weil mir natürlich der gleiche Scheiß passiert ist. Was man so alles ausfüllt usw. wenn man knapp bei Kasse ist. *Kopfschüttel*

Wie schon oben beschrieben kam auch bei mir der Nachnahmebrief und ich lies ihn erstmal bei der Post. Hab mich dann doch mal schlau gemacht und hab eigentlich nur negatives gelesen. Hier aber auch in anderen Foren.

Also hab ich mir gedacht, beiß ich in den sauren Apfel und verbrenne 60 EUR, aber ich bin auch gleichzeitig per Widerruf vom den ganzen zurückgetreten (per Einschreiben International, 5,50 EUR). 2 Wochen später bekam ich per Helpdesk eine Email das mein Widerruf eingegangen ist und ich doch bitte nie mehr einen Antrag ausfüllen mag (meine Interpretation der Email ;) ). Da ich zu diesem Zeitpunkt im Urlaub war, war ich erst mal froh das dies erledigt ist. Wieder daheim kam mir aber der Gedanke, die haben keine Leistung erbracht, also will ich mein Geld zurück.

Gesagt, getan und über das Helpdesk eine Nachricht an diesen Tollen Service geschickt mit der Bitte mir mein Geld zu überweisen uns sich mit mir in Verbindung zu setzen. Das wurde auch getan und mir wurde mitgeteilt wenn ich die Original-Unterlagen samt meiner Bankverbindung denen schicke, dass Sie mir die 49,90 überweisen. Also alles fertig gemacht und nach 1 Woche kam die nächste Nachricht per Helpdesk, dass die Sachen eingegangen sind und ich innerhalb von 14 Tagen mein Geld überweisen bekomme. Das war am 10.08.2016. Und heute war es soweit, das Geld ist auf meinem Konto eingegangen (siehe Bild) und sogar die Nachnahmegebühr wurde mir erstattet.

Natürlich ist das nicht ganz sauber was die da machen (meine Meinung) aber die Rückabwicklung hat einwandfrei funktioniert, wenn auch es fast einen Monat gedauert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi!

Also ich habe das gleiche gehabt. Habe danach auch die Bewertungen und Erfahrungen gelesen.... Telefonisch bekommt man keinen erreichbar von denen. Bestahl am besten den Mist. Ich habe es ignoriert und bekam ne Mail vom Inkasso Büro von denen ( Euro Collect GmbH). Darüber habe ich mich informiert und die spaßen nicht! Schufa Einträge zu sofort wenn die Frist nicht eingehalten wird und und und. Mittlerweile waren es 142,00€ bei mir.
Als ich Rücksprache mit der Euro Collect hatte, gaben die mir die Kontaktdaten von platinium Card Service... Und wieder erreicht man nicht bzw bestehen die Herrschaften darauf das man sich über Mobilfunk bei denen meldet. Ich habe bis heute keine Karte oder so bekommen. Die 142,00 habe ich vor der Frist bezahlt um schlimmeres zu vermeiden!

Das ist die größte Verbrecherbude die ich kennengelernt habe! Abzocke vom aller feinsten aus dem Grund das man die Leute nicht erreichen oder mit denen Kontakt aufnehmen kann!!!
Am besten seriös bei der Hausbank oder Amex oä. Nie vom Internet die ganzen Gangster was anklicken oder so.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?