Dringend Hilfe! Krümel eingeatmet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da ist überhaupt nichts.
Der Krümmel hat sich längst aufgelöst.
Eventuell ist Dein Hals von der Husterei etwas gereizt.

88Brina88 04.07.2017, 21:44

Ok vielen Dank. Für mich ist das einfach das Schlimmste und ich entwickel sofort die allerschlimmsten Horrorgedanken.

0
Nightlover70 04.07.2017, 21:46

Dazu besteht kein Grund. Alles ist gut.
Wünsche einen schönen Urlaub.

1

keine sorge. der krümel ist schon lange weg. das gefühl verschwindet auch bald wieder.

88Brina88 04.07.2017, 21:40

Ja? Auch wenn ich ihn nicht ausgehustet bekommen habe? Ich hasse das Verschlucken oder irgendwas einatmen. ;-( Die Panik ist dann nicht aufzuhalten.

1
MoriartyV088 04.07.2017, 21:42
@88Brina88

der war gleich wieder draußen. noch bevor du stark gehustet hast. das hat die luftröhre ein bisschen gereizt und darum fühlt es sich so an als würde das körnchen noch drinstecken.

vertrau mir...ich bin eine person im internet.

2
88Brina88 04.07.2017, 21:43
@MoriartyV088

Danke fürs beruhigen. Dann hoffe ich das morgen wieder alles normal ist.

1
MoriartyV088 04.07.2017, 21:45
@88Brina88

ganz bestimmt. ich bin selbst hypochonder. glaub mir. ich kenne so ein gefühl. völlig unbegründet.

1
88Brina88 04.07.2017, 21:48
@MoriartyV088

Das ist wirklich schrecklich. Die Panik lähmt einen und man kann nicht mehr klar denken. Nur noch das Schlimmste. Hast du eine Strategie dich zu beruhigen?

2
MoriartyV088 04.07.2017, 21:52
@88Brina88

nicht wirklich ich habe es mit mehreren strategien versucht. das problem ist dass es bei mir ein wahrer teufelskreis ist. meine größte angst ist mein herz. wenn ich meinen herzschlag spüre oder das gefühl habe dass etwas nicht stimmt gerate ich in panik...was meinen herzschlag natürlich noch beschleunigt...was es widerum noch schlimmer macht. ich habe meditiert...entspannungsmittel genommen..habe auch illegales ausprobiert..es bringt alles nichts.

1
88Brina88 04.07.2017, 21:56
@MoriartyV088

Schade. Das mit dem Teufelskreis kenne ich. Ich habe eigentlich vor ALLEM was mit meinem Körper ist Panik. Deswegen beobachte ich meinen Körper leider zu genau. Aber der Hals ist bei mir das Schlimmste. Wenn ich mich verschlucke oder wie jetzt einatme, ist der gesamte Tag gelaufen. Mit viel Glück ist es am nächsten Tag besser oder weg. Im Notfall wie jetzt nehme ich ne halbe Tavor. Ist aber auch nicht die Lösung und hilft nur bedingt.

1
MoriartyV088 04.07.2017, 21:59
@88Brina88

wenigstens jemand der mich mal versteht. andere menschen können das nicht nachvollziehen ich bekomme dann ein "mach dir keine sorgen" oder ähnliches zu hören. ich zittere dann immer am ganzen körper und ich werde bleich. ich habe auch riesige angst vor schlaganfällen. jedes mal wenn meiner meinung nach was nicht stimmt muss ich überprüfen ob beide gesichtshälften gleich reagieren.

2
88Brina88 04.07.2017, 22:02
@MoriartyV088

Ja ich verstehe dich voll und ganz. Mir geht es da aber wie dir. Keiner versteht mich und meine Panik. Das was du schreibst, ist bei mir identisch. Ich hatte die Angst mit einem Schlaganfall ebenfalls vor kurzem zwei mal und stand dann stundenlang vorm Spiegel und habe Grimassen gezogen um zu sehen ob alles gut ist. :-( Das schränkt die Lebensqualität extrem ein.

1
MoriartyV088 04.07.2017, 22:06
@88Brina88

ich dachte ich wäre der einzige der das mit dem gesicht macht! oh ja. ich bin ständig gestresst...mein gehirn arbeitet ununterbrochen...selbst wenn ich mal einen tag nichts mache bin ich am abend vollkommen ausgelaugt. ich sage immer " mein gehirn ist nicht zufrieden solange es sich keine sorgen machen kann."

2
88Brina88 04.07.2017, 22:09
@MoriartyV088

Oh nein da sind wir auf jeden Fall schon zu zweit.

geht mir genauso. Und wenn ich dann denke "heute habe ich echt einen guten Tag", dann dauert es nur noch Minuten bis irgendwas passiert oder mir weh tut und die Panik los geht :-(

1
MoriartyV088 04.07.2017, 22:12
@88Brina88

genau! als würde es mein gehirn mitbekommen und sich denken "nein nein...so können wir das aber nicht lassen" und ich kann es nicht abstellen...ich lenke mich ich geh mit freunden weg...und kaum habe ich alkohol in der hand sagt eine stimme im kopf "du weiß dass das nicht gesund für dich ist" und schon ist der abend gelaufen.

2
88Brina88 04.07.2017, 22:44
@MoriartyV088

Oh ja das kenne ich. Und in letzter Zeit mache ich den Fehler dann wieder zuviel zu lesen und dann wird die Panik auch noch Größer. Sonst habe ich beim verschlucken immer nur an ersticken gedacht und war wenn ich eine Stunde später noch lebte beruhigt. Jetzt habe ich das mit der Lungenentzündung gelesen und nun davor Panik.

1
MoriartyV089 04.07.2017, 22:52
@88Brina88

das schlimmste ist dass ich irgendwo in mir weiß wie unsinnig das alles ist.

was tust du gegen deine angstattacken?

0
88Brina88 04.07.2017, 23:48
@MoriartyV089

Das ist bei mir auch so. Aber leider setzt sich das nicht durch.

Ich bin in psychologischer Behandlung, was aber nicht hilft. Im größten Notfall nehme ich Tavor und ich suche fast immer jemand zum Reden, der mich beruhigen kann. Lesen... Aber nichts wirkt.

0

Was möchtest Du wissen?