Ist eine 2-wöchige Blutung normal?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Dann rede mit Deiner Mutter darüber und dann solltest Du ganz schnell zu einem Gynäkologen gehen. Es gibt Bereitschaftsärzte, die heute Dienst haben, einen davon anrufen und hingehen. Vielleicht ist da auch ein Gynäkologe dabei, auf jeden Fall solltest Du handeln.Keine Ahnung warum man nicht mit der Mutter darüber redet, sie kann Dir doch wohl eher helfen wie fremde Leute aus dem Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten wäre es wenn du zum Frauenarzt gehst, aber es gibt relativ viele Menschen, die sowas haben (bei einer bekannten von mir 3 Wochen). Hab keine Angst, aber lass dich lieber untersuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwei Wochen sind schon sehr ungewöhnlich. Hier wäre es angebracht deinen Frauenarzt zu konsultieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten zum Frauenarzt gehen. Sowas kann ganz verschiedene Ursachen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht schlimm. Ich habe eine Freundin und bei ihr war es auch so. Sie ist zum Frauenarzt gegangen und hat die Pille bekommen. Gehe einfach zu deinem Gynäkologen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede doch darüber mit deiner Mutter und nicht hier. Du gehörst zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das auch mal!
Beim nächsten Mal war es dann wieder normal (1 Woche)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh doch zum Frauenarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?