Dringend hilfe gesucht, bitte helft mir ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du wirst eine Anzeige (wird eine Geldstrafe werden) bekommen wegen einer Trunkenheitsfahrt,

Dir wird der Führerschein für einen Monat weggenommen und eventuell wirst du nochmal auf fahrtauglichkeit geprüft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oocin07
18.09.2016, 20:45

Okay aber das war ja garnicht absichtlich. 

0

Es wird wohl auf einen Entzug der Fahrerlaubnis hinauslaufen. Ich weiß nicht, ob es in dem Fall mildernde Umstände geben kann, denn du hattest in deinem Zustand in einem Auto nichts zu suchen, auch dann nicht, wenn du gar nicht fahren wolltest. Warum das so ist, erfährst du grad am eigenen Leib. Es kann schneller etwas schief gehen, als man ahnt.

Bei Neuerteilung der Fahrerlaubnis wirst du wohl eine MPU, im Volksmund Idiotentest genannt, absolvieren müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?