Dringend Hilfe bei einer BE?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest vor allen die Anweisungen des Arztes befolgen, und natürlich viel Flüssigkeit (Tee) trinken. Dann ist sie in ein paar Tagen vorbei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aminanjb
29.12.2015, 13:18

Dankeschön ☺️

0

Warst du schon beim Arzt wegen Antibiotika? Du musst viel trinken auch den Blasen-Nierentee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aminanjb
29.12.2015, 13:23

Nein, noch nicht &' Dankeschön !

0

Dringend zum Arzt gehen! Viel trinken, am besten Tee!

Das kann richtig dumm werden wenn du nicht zum Arzt gehst. MeinVater hatte das vor kurzem auch und weil er nicht rechtzeitig zum Arzt gegangen ist, lag er 3 Wochen flach...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aminanjb
29.12.2015, 13:22

Ohman, Dankeschön für den Tipp ! ☺️

0

Welche Tabletten hast du genommen? Und warum so unregelmäßig?

Du solltest unbedingt zum Arzt gehen und Antibiotika verschreiben lassen, sonst wird es chronisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aminanjb
29.12.2015, 13:21

Ich nehme im Moment die Cystinol akut Tabletten ! &' ich bin zurzeit 14 Jahre alt und wie es bei so manchen ist, hasse ich Tabletten und habe fast noch nie welche genommen und tue mich damit sehr schwer. Dazu wollte ich die letzten 2 Tage noch zur Schule gehen und hatte Angst vor Nebenwirkungen haha ! Bereue es jetzt sehr, dass ich sie nicht direkt genommen habe. Ich danke Ihnen für die Tipps 😋

0

hauptsache du trinkst überhaupt sehr viel damit deine nieren gut durchgespült werden. aller tee ist da gut, brennensseltee besonders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aminanjb
29.12.2015, 13:18

Vielen Dank !

0

Was möchtest Du wissen?