Dringend Hilfe - Aushilfsjob - Sexuelle Belästigung - Lohn?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ein Arbeitsvertrag besteht und es nachweislich ist das sie in den 3 Tagen durch gearbeitet hat dann kann sie selbstverständlich auf ihr Lohn bestehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn da kein Vertrag vorhanden ist, dann sieht das Geld vermutlich nicht mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MajorXone
07.05.2016, 01:27

Ich hatte ebenfalls schon mal Vertragsprobleme und mir wurde von der Polizei gesagt, dass bereits ein einschlagen der Hände zum Abschluss eines Vertrages "eine Bestätigung" ist und mit zeugen (ihrer Freundinn) geltend gemacht werden kann?

0

Arbeitgeber kontaktieren, der Polizei melden, krank stellen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?