DRINGEND! Auto zerkratzt- was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Feige abhauen ist nicht schön, wenn das die Nachbarschaft sieht kann es richtig teuer für dich werden. Dann ermittlet die Polizei gegen dich wegen Fahrerflucht und diese Strafen für son poppeligen Kratzerchen das lohnt nicht oder? Ich würde ein Zettelchen mit deiner Anschrift am Scheibenwischer hinterlassen und die 110 rufen. Stell dir mal anders rum vor du parkst über Nacht dein Auto jemand fährt die voll in die Seite sodass du deine Tür nicht mehr öffnen kannst, dann wärst auch froh wenn der andere der dir rein fährt seine Anschrift + die 110 ruft um den Schaden zu regulieren oder? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suad355
11.12.2015, 00:34

Aber ich bin 17 :( also meine Mutter hat mir erlaubt bzw. Habe ich mir die Autoschlüssel geklaut und habe gefahren... und Haftpflichtversicherung ist auch nicht drin...

0
Kommentar von mojo47
11.12.2015, 00:35

die polizei wird deswegen nicht kommen. die kommen teilweise nicht einmal mehr zu leichten unfällen ohne personenschaden vorbei. anrufen ist aber trotzdem ratsam, wenn der eigentümer nicht aufzufinden ist.

1

Natürlich kann es Konsequenzen geben. Vielleicht hat Dich jemand gesehen? Benimm Dich so, wie Du es von anderen erwartest, dass sie sich benehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist verpflichtet die Polizei zu rufen und es zu melden! 

Alles andere ist Fahrerflucht und kostet deutlich mehr!

Warum so ein Stress? Melde es dann deiner Versicherung und gut ist! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suad355
11.12.2015, 00:37

Was wenn ich es hinaus verzögere und dann also nach ca. 2 Tagen sagen würde das ich die rufen wollte weil ich viel zu viel ( Wahrheit) um die Ohren habe...

0

Das hat auch jemand mal bei unserem Auto gemacht. Wenn du Zeit Kratzer zum abgehauen bist dann ist das Fahrerflucht. Fahrerflucht wird strafrechtlich verfolgt und wenn die dich haben gibt es Stress.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es muss dich nur jemand gesehen haben, das reicht schon. Und wenns ein Freund von dem Beschädigten war, wer kann das schon nachvollziehen?
Schreib ein Zettel mit Deinen Kontaktdaten und tu ihn unter den Scheibenwischer. Den Rest macht ihr über die Versicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von disney1984
11.12.2015, 20:14

Auch Zettel mit Kontaktdaten hinterlassen ohne die 110 zu rufen ist Fahrerflucht. Man muss am kaputten Auto sein; auch für nur einen kleinen Kratzer auf die Polizei warten.  

0

Stehe bitte zu deinem Fehler -.- Fehler passieren, aber stehe um Himmels Willen dazu!!  Du kannst JEDERZEIT ganz leicht in eine ähnliche Situation kommen und dann erwartest du von dem Anderen auch, dass er Eier hat und seinen Fehler eingesteht.

Ich warte auch schon seit fast einem Jahr auf mein Geld von der gegnerischen Versicherung, weil dieses 4**och nicht zu seinem Fehler steht. Er stellt sich einfach tot und dadurch zieht sich alles in die Länge - das macht er aus purer Absicht. Sowas ist zum K9tzen, wenn die Leute nicht zugeben, dass sie Mist gebaut haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?