Dringend Antworten gesucht! Tortellini Angabe gekocht oder ungekocht? bin am Verzweifeln :/ eure Lea

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Lea,

wenn Du untergewichtig bist, brauchst Du Dir keine Gedanken darüber zu machen, ob Du zu viel gegessen hast. Bei Nudeln wiegen gekochte Nudeln ca. dreimal soviel wie im Rohzustand, bei Tortellinis ist es ähnlich, es sei denn, es sind frische Tortellinis aus der Kühlung.

ich bin nicht mehr untergewichtig ich habe bereits wieder 50.5 kg bei 165 cm größe .

0

Die Portion war völlig in Ordnung. Du machst Dir umsonst Gedanken! freu Dich lieber über das Essen, welches Deine Mutter bestimmt mit viel Liebe gekocht hat damit es Dir gutgeht.

Lea, bitte sei mir nicht böse, aber was ändert es JETZT, wenn du weisst du hast zuviel gegessen? Willst du die Hälfte wieder ausspucken???

Sei doch ganz easy, passiert ist passiert.

Ändern kannst du es jetzt doch eh nicht mehr.

Mach eventuell ein gutes Foto von der Verpackung und frage deine Terapeutin, ob es zuviel war oder nicht. Je nachdem was sie sagt, passt du eben beim nächsten mal besser auf?

Vielleicht sagt sie ja auch: alles okay? Dann machst du dich gerade umsonst fertig... LG aus Leipzig

Ich war jetzt in meinem Vorrat. Tortellini 500g ungekocht. Ausreichend für 2-3 Portionen. Also wären bei dieser Packung die Menge wenn man 2 Portionen rechnet 250g ungekochte Tortellini nimmt 1 Portion!

Danke erstmal dass du dir so viel Mühe machst mir zu helfen !! Das freut mich riesig :))

Ja es waren so abgepackte Tortellini, die man aber im Kühlschrank lagern muss glaube ich denn sie waren schon weich, sind ungekochte normale Tortellini hart oder auch weich ? :/ denn ich habe mir gerade gedacht vielleicht waren die ja schon vorgekocht oder so.

Übrigens es waren 16 Stück gekochte Tortellini die ich gegessen habe, denn ich hab sie abgezählt, vielleicht hilft das ja noch wenn man sich meine Portion vorstellen will :)

0
@Lea29122000

Die die ich habe, sind weich, sie haben keine lange Haltbarkeit und gehören in den Kühlschrank! 16 Stück denke ich, waren genau richtig!

1
@Dragonessia

Meinst du die haben dann auch die 450 Kalorien ? ich habe nämlich schreckliche angst jetzt 900 Kalorien oder so gegessen zu haben :/

0

Da gibt es noch ein Problem:

Meistens sind Angaben auf den Packungen auf 100 Gramm bezogen. Also lies nochmal genau durch, ob sich die Angaben wirklich auf 200 Gramm beziehen. Wobei mir 200 Gramm ungekochte Tortellini wirklich viel vorkommen, das ist schon eine riesige Portion.

Nein es stand schon 200 Gramm ist eine Portion, ich bin auch total verunsichert. :/

0

200g Tortellini werden gekocht und das Gewicht erhöht sich , weil sie Wasser aufnehmen. Ich halte 200g ungekochte Tortellini für eine normale Portion!

Ich denke 200 Gramm sind zwar nicht viel aber auch nicht wenig. Wenn du abnehmen willst, solltest du vielleicht nur 150 Gramm essen. Die Grammangabe auf der Packung ist aber für ungekochte berechnet

wo bitte steht, das sie abnehmen will ???

1

Also 200 Gramm ungekochte Nudeln sind schon eine ganze Menge.

Ich denke, dass sich die 60 Gramm Nudeln auf ungekocht beziehen.

Es geht doch darum, wieder essen zu können, nicht abzunehmen!!!!

Ja, darum geht es wohl.

Aber ich vermute, dass Lea eben langsam wieder anfangen soll und dann unter Umständen so "große" Portionen, die für uns normal sind, wieder ein schlechtes Gewissen machen.

Und das braucht Lea nicht zu haben.....

0

Ja genau :) aber ich weiß leider nicht was normal ist :/ und ich versteht nicht denn die Packung hatte ja 400 gramm insgesammt und drauf stand es sind 2 Portionen enthalten, also sind 200 gramm ungekochte dann nicht in ordnung ?? ://

0

Was möchtest Du wissen?