DRINGEND! Bußgeld wegen versäumten schultagen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Vater hat außer den 6.- Euro Arbeitslosengeld noch weitere Einkünfte: ALG II, Kindergeld usw., z.B bekommt er insgesamt monatlich 900.- Euro

Warum bekommst du ein Bußgeld über 1.000.- Euro? Wieviel Tagessätze sind das bei einem Schüler ( ohne Einkommen) ?

Oder hat dein Vater das Bußgeld bekommen, weil er dich nicht in die Schule geschickt hat? Das wären dann mehr als 30 Tagessätze.

Du solltest dich mal beraten lassen, wenn du den Bescheid nicht verstehst. Der Anwalt benötigt dazu einen Schein ( Sozialberatungsschein? ), dann kostet dich die Beratung nur ein paar Euro. Vorher sagen, dass du mit Beratungsschein kommst.

Ich habe eine rechtschutzversicherung.... Deshalb ist bei mir anwalt immer kostenlos..... Und mein vater hat insgesamt 306 euro einnahmen mit allem drum und dran monatlich. Und halt 3 kinder

0

von welcher Behörde genau hast du den Bescheid bekommen?

frag einfach einen anwalt ob du sozialstunden machen kannst, wenn ja bitte ihn, sich dafür einzusetzen

Was möchtest Du wissen?