DRIINGENDE HILFEE!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde direkt zur Post gehen und dort die Adresse der Frau angeben.

Du kannst auch Briefe zurückgehen lassen mit dem Vermerk: "Zurück an Absender".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Prospimo
10.07.2013, 13:03

da steht nie ein absender drauf !

0

Ruft den Telefonbuch-Verlag an und meldet das. Gebt auch bei der Post bescheid, dass ihre Briefe nicht mehr zugestellt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sämtliche Post an die Dame mit dem Vermerk "Zurück an Absender, Empfänger unbekannt" wieder in den Briefkasten werfen. Dann sollte sich das Problem bald von selber gelöst haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Prospimo
10.07.2013, 13:06

glaubst du ich weiß genau wo die wohnt!?

0

Einfach handschriftlich unter die Adresse schreiben "unbekannt verzogen" und in den nächsten Briefkasten werfen (keine neue Briefmarke rauf). Nach ein paar Mal hört es auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei dem telefonbuch verlag anrufen und den sachverhalt klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?