Drignend und schnelle Hilfe gesucht!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ok, offensichtlich spät dran. Die beliebten Girlie-Plätze (Zoo, Tierarzt, Model-Agentur) sind eh' seit einem Jahr weg. Besonders zielorientiert klingst Du selbst auch nicht. Habe lange Zeit selbst ausgebildet und gebe Dir daher den Tip, der für alle Praktika gilt: Aussagekräftige Mappe mit Photo, kurzem Anschreiben und Kontaktdaten und möglichst direkt hingehen, besonders wenn es um Läden und Firmen mit unmittelbarem Kundenkontakt geht. Die Leute müssen natürlich davon überzeugt sein, dass es mit Dir im Betrieb leichter geht als ohne Dich....

Die beiden Hundepensionen in Ffm kannst Du selbst googlen.

Danach würde ich mir die nächste Einkaufssstraße mit kleineren und mittleren Geschäften (von Fahrrad bis Unterwäsche) suchen und direkt die Läden abklappern, Text aufsagen, das Du gut in Kopfrechnen bist (damit Du evtl. mal für 10 Minuten den Laden schmeißen kannst, ohne sich bei der Wechselgeldberechnung eine Gehirnlähmung zu holen)

Mein Sohn, der in Deinem Alter ist, hat auf diese Weise einen Praktikumsplatz in einem Fahrradladen bekommen (last minute, wie bei Dir)

Wenn die Läden nichts bringen, kommt die harte Tour: Hanauer Landstraße.... Autohäuser.....

Zuletzt Veranstalter im weitesten Sinne: Frankfurter Messegesellschaft ist natürlich top. Einfach hingehen, Mappe mitnehmen.

Wenn Du Veranstalter Frankfurt googlest, wirst Du natürlich auch einiges finden. Sonst frag Deinen Lehrer, der hat wahrscheinlich für diejenigen, die nicht so aus dem Quark kommen, vorgesorgt.... da droht dann die Altentagesstätte.

Was möchtest Du wissen?