Driften mit einem 318i E90?

2 Antworten

Natürlich ist es möglich - einen maximal rabiaten Umgang mit dem Gaspedal und der Kupplung vorausgesetzt, und ich fahre Dir selbst einen Opel Ascona B 1.2 (55 PS) quer. ;)

Nur am Rande: Das was du ansprichst, hat wenig mit Driften (auch Powerslide genannt) zu tun. Natürlich kannst du im richtigen Gang und mit viel Gas das Heck ausbrechen lassen, besonders leicht bei Schnee und Nässe,

Danke für die schnelle Antwort. Ja gut, dass ist mir bewusst. kenne ich damit jetzt nicht so gut aus. mir geht es ja auch bloß um den "kurzzeitigen Spaß" wie z.b. der powerslide.

0
@Ritch2000

Wie willst du ohne power einen powerslide machen? Das geht mit so wenig Leistung in so einem schweren Auto höchstens auf extrem rutschigem wie zb eisigem oder öligen Untergrund. 129 PS bei ca 1450 kg...

0

Geht locker. Aber im Regen kannst natürlich länger ziehen. Was Probleme machen könnte is, dass dein Diff keine Sperrwirkung besitzt. Wenn ein Rad durchdreht geht die volle Power auf das ohnehin schon durchdrehende Rad ;)
Um das zu vermeiden such dir einen großen Platz und stell den Wagen mit der Handbremse an. Alternativ kannst du den auch aufschaukeln und auf der Bremse quer stellen bevor du den drift mit dem Gas hältst 😜

0

Was möchtest Du wissen?