Dressur- vs. vielseitigkeitssattel

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit einem Dressursattel ist Gelände nicht sehr angenehm und beim Springen hast du überhaupt keinen Halt ! ich würde dir davon ab raten ..Ja, zu einem wintec kannst du jeden Gurt verwenden.

du meinst ein vs sattel ist besser? denk ich ja auch aba ich komm da mit nicht so richtig klar...

0

Wenn du so viel Dressur reitest, wäre ein Dressursattel auf jeden Fall sinnvoll. Zum Springen ist er nicht so praktisch, aber da du verhältnismässig wenig springst, ist dies sicher kein Problem. Ich verwende für meinen Wintecsattel einen Schnurgurt, es spielt aber keine Rolle, du kannst jeden Gurt verwenden.

naja ich springe alle 2 wochen mal einen e pacours. was hast du denn füe einen sattel ? schnurengurte mag ich nicht so hab immer angst das die scheuern, und mein pferd ist ziemlicvh empfindlich...

0
@laguna747

Ich habe einen vielseitigkeitssattel, da ich oft ins gelände gehe. Mit einem vielseitigkeitssattel liegt man sicher nie falsch, es hat jedoch keinen sinn wenn du nicht damit klarkommst und dich nicht wohl fühlst.

0
@lunatoeible

naja es geht schon etwas besser wenn ich mir mühe gebe. man gewöhnt sich ja mit der zeit daran. ein dressur UND ein springsattel sind mir allerdings zu teuer. bin ja ersdt 12 und meine eltern bezahlen keinen neuen sattel:(

0

Was möchtest Du wissen?