Dresscode Vorstellungsgespräch in der IT?

5 Antworten

Gerade bei einem Vorstellungsgespräch kann man meiner Meinung nach nicht wirklich overdressed sein, es ist eine besondere Situation und man sollte das tragen, was unter "gepflegter, dem Anlass angemessener Bekleidung" üblich ist, und das ist Anzug und auch Krawatte bei Männern. Selbst wenn der Personaler danach in Jeans und T-Shirt dasitzt, wird er Dir nie den Anzug negativ auslegen, da das einfach üblich ist. Viel unangenehmer und "gefährlicher" ist es, underdressed zu erscheinen.

In der EDV gelten in jedem Betrieb lockere Kleidungsregeln, weil das die Jungs und Mädels sind, die auch mal unter die Tische krabbeln müssen.

Ein IT-ler im Anzug kommt schon ein bisschen seltsam rüber.

Beim Vorstellungsgespräch würde ich zu einer Kombination raten aus Jackett und Stoffhose, meinetwegen auch eine schicke Jeans. Ein weißes Hemd ist beim Vorstellungsgespräch immer kleidsam. Einen Schlips würde ich als overdressed empfinden.

Wenn du dich nicht gerade als Vorgesetzter in einer Abteilung bewirbst, sollte eine schicke Kombination für dieses wichtige Gespräch ausreichend  sein.

Eine ordentliche dunkle Jeans, ein dezentes Hemd und ein Sakko dürften reichen. Du kannst dann beim Gespräch ja ganz offensiv fragen, ob dein Dresscode selbst für das Vorstellungsgespräch okay ist und ob, falls du den Job bekommst, beim täglichen Umgang mit Kunden Wert auf Anzug und Krawatte gelegt wird. Overdressed ist genauso wie underdressed...kommt nicht gut.

Wie ist der Dresscode in einem Assessment Center?

Hallo

Ich wurde zu einem Bewerbertag von der Firma Bo sch eingeladen. Beworben hatte ich mich für ein Duales Studium in IT. Dies ist mein erstes Assessment Center und weiß nicht was ich tragen soll. Ich lese viel, dass man im Assessment Centers i.d.R. Anzüge trägt. Woanders habe ich jedoch gelesen, dass man nur einen Anzug trägt, wenn es in der Branche mit Kundenkontakt zu tun hat.

Mir persönlich ist es egal was ich trage, ich trage auch gerne Anzüge, nur würde ich mich unwohl fühlen, wenn ich der Einzige dort im Anzug bin, bzw. möchte ich nicht "Overdressed" sein und somit ein Minuspunkt von den "Beobachtern" bekomme.

Ich hatte mir selber überlegt eine Anzugshose anzuziehen, dazu ein kurzärmliges, blaues Hemd welches in die Hose gesteckt wird. Mehr nicht.

Bin offen für Tipps und Erfahrungen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?