Dresscode - im Innendiest?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Dresscode im Außendienst ist strenger und auch komplizierter. Man soll wie frisch gebügelt auch an heißen Tagen oder bei Wind und Wetter auftauchen. Das erfordert schon Einiges an Vorbereitung und Finesse.

Im Innendienst kann man sich mit den Kollegen abstimmen. Wenn alle das Jacket weglassen, dann kann man es selber auch. (Im Außendienst muß man immer komplett auflaufen, weil man nicht weiß auf wen man trifft.) Ferner hat man freien Zugang zu Waschräumen und kann sich immer mal wieder frisch machen oder die Kleidung wechseln. Die Räume sind klimatisiert und man ist so etwas wie Hausherr. Das Jacket hängt griffbereit auf dem Bügel und man kann es im Bedarfsfall nehmen oder weghängen. Somit ist man flexibler.

Kommentar von lauralov
27.12.2015, 22:13

was würdest du empfehlen beim ersten Arbeitstag (Ausbildung im Innendiest ) anzuziehen?

0

Das dürfte von den verschiedenen Versicherungen abhängen und ist sicher nicht überall gleich.

Was möchtest Du wissen?