Dresden Sehenswürdigkeiten

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Als Dresdner kann ich dir folgendes sagen:

  • die meisten Museen sind am Montag geschlossen und an Wochenenden überlaufen
  • einen ersten Eindruck von Dresden bekommt man mit den rot-weißen Doppelstock-Bussen, mit denen man den ganzen Tag lang eine (oder mehrere) komplette Stadtrundfahrt + Abendfahrt + Nachtwächterrundgang mitmachen kann (Gesamtpreis 20,- Euro, jeder Zusatztag 2,- Euro).
  • anschauen sollte man sich die Kreuzkirche (Turmbesteigung nur 3,- Euro), die Brühlsche Terrasse mit dem Brühlschen Garten
  • anschauen sollte man auch den Zwinger, die Kathedrale (ehemalige Hofkirche) am Theaterplatz), den Fürstenzug, den Stallhof, die Frauenkirche (lange Warteschlangen und die Turmbesteigung kostet 8,- Euro) und den Goldenen Reiter
  • weiterhin sehenswert: die Elbwiesen auf der Neustädter Seite mit tollem Panorama hinüber zur Altstadt, den Elbtalblick vom Waldschlösschen aus, das Blaue Wunder, Schloss und Park Pillnitz (seit 02.04.12 Eintritt von 9 Uhr bis 20 Uhr 2,- Euro pro Person, von 6 bis 9 und von 20 Uhr bis Sonnenuntergang kostenlos)

Weitere Tipps benötigt? Einfach die Kommentarfunktion unter dieser Antwort anklicken.

danke für den ausführlichen Tipp!

0
@haus5

Nachtrag: Falls ihr Partygänger seid und auch gern in alternativen Läden herumstöbert: Fahrt in die Neustadt. Ab Theaterplatz oder ab Postplatz einfach mit der Linie 8 zum Albertplatz oder bis zum Bischofsweg hinüber (andere Elbseite) und dann in die Neustadt hineinspazieren. Es wird euch gefallen. Clubs, Bars, Diskotheken, Klamottenläden usw. Ist wie Berlin Prenzlauer Berg bzw. Berlin Mitte.

0

Ich würde auf jeden Fall die Frauenkirche und die Altstadt anschauen. Den goldenen Reiter, evtl. mal Elbdampfer fahren und wenn Ihr da nächtigen wollt ist das LALELU - Minihostel eine super tolle Adresse. Muss man gesehen haben.

Zwinger, grünes Gewölbe, Frauenkirche, Zoo, historische Altstadt, Semperoper, Brühlsche Terasse, Schinkelwache, Residenzschloss, italienisches Dörfchen, Fürstenzug, Katholische Hofkirche, Stallhof, Johanneum, Albertinum z.B.

die frauenkirche ...ein spaziergang am elbufer ....der dresdner zwinger

Semperoper, frauenkirche, also den theaterplatz im allgemeinen und dann die altstadt und für jüngere die Neuse, ist ganz witzig da... ansonsten. vielleicht das blaue wunder und dort die elbe lang, ist auch ganz schön :) Das Waldschlösschen und die neue Brücke sind sicherlich auch interessant

Zwinger, Frauenkirche

Rudolf-Harbig stadion

Was möchtest Du wissen?