Dresden Opferzahlen?

6 Antworten

Das Schwierige daran die genaue Todeszahl der Bombardierung Dresdens zu ermittel, waren ja die die grosse Menge Fluechtlinge, die sich in der Stadt befanden, Millitaer war unterrepraesentiert.

http://www.spiegel.de/spiegel/bombenangriff-auf-dresden-1945-ueberall-leichen-ueberall-tod-a-1193229.html

Diese Zahlen geistern gleich nach dem Krieg durch die Gazetten. Auch vor 50 Jahren kamen die Zahlen nie hoeher wie 35 Tsd. Tote in Dresden. Wenn man sich jetzt auf 25 Tsd., nach zig Erhebungen festgelegt hat, dann kann das als glaubhaft gesehen werden, denn was sollen denn Zahlenspielereien bewirken, wenn von anderen Groessenordnungen schwadroniert wird?

Woher ich das weiß:Recherche

Da selbst Goebbels von "nur" 40.000 Toten sprach in einer Rede und offizielle, nachweisbare Meldungen von Polizeidienststellen und Behörden als Operzahlen Werte zwischen 18.000 und 25.000 Todesopfern einschließlich Ausländern ausweisen, ist der MDR hier definitiv im realistischen Bereich.

Was möchtest Du wissen?