Dresden - gut und günstig Essen gehen

3 Antworten

Also wenn Ihr typisch sächsische / deutsche Küche geht Ihr in der Altstadt am besten in den Pulverturm bei der Frauenkirche. Dort zahlt man aber leider die Touristenpreise. Ansonsten wäre mein günstiger Geheimtipp die Rennbahn (www.hotel-an-der-rennbahn-dresden.de). Ordentliches Essen, vernünftige Preise und für Nicht-Dresdner auch noch eine gute Übernachtungsmöglichkeit.

Kommt zwar etwas spät der Tipp, aber Ihr besucht Dresden sicher mal wieder (:

Kenne zwar selbst kein typisch deutsches Restaurant in Dresden beziehungsweise eins mit regionaler Küche, aber mir fiel diese Seite mit den Restaurantkritiken ein. http://www.restaurant-kritik.de/Deutschland/Sachsen/d/dresden/cuisines/16 Da findest du ziemlich viele Beschreibungen der Restaurants, mit Foto, Infos zu den Spezialitäten und siehst auch, wie oft eins als Lieblingsrestaurant bezeichnet wird. Könnte dir bei der Restaurantsuche helfen, falls sich kein Kenner der Restaurantszene in Dresden mehr meldet. lg

dix diner, conerts, schnizz, curry 24

Was möchtest Du wissen?