Dreisatz, Textaufgabe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hallo Marksburg,

da stellemer uns ganz dumm und rechnen einfach nach. Ich nehme an, der  Trick bei der  Frage ist tatäschlich, ob Du ein breiteres Stück kaufen musst oder dieses auf die entsprechnde Breits zuschneiden kannst. Ich sehe eigentlihc nicht ein, warum das im vorliegnden Fall nicht möglich sein sollte (Sieht doch keiner....;-) Das müsstest Du aber schon wissen, sonst ist die Frage nicht korrekt zu beantworten. Aber Du kannst sicher zwei Antworten einreichen (einmal: wenn es möglich ist, die Breite zurechtzuschneiden und (ii), wenn nicht.....das bringt Dir dann Extrapunkte ein, weil es die anderen vielleicht nicht mitbekommen haben). Wenn Du zurechtschneiden kannst, wäre es so:

Flanell 2,20m 40cm: 2,20m kosten 5,20 (da 80cm breit): 6,24 Euro,

plus

4,50 m Wäschebatist, 40 cm: 6,80 bei 80cm Breite: 15,30 Euro

plus

3,20 m Wäschebatist, 80 cm breit: 3,2x 6,80: 21,76 Euro

plus 6,44 für 3,3m Spitze und 2,35 Nähgarn

macht zusammen: 52,09 Euro. falls ich mich nicht vertan habe.

Aber natürlich würde man immer ein klein wenig mehr kaufen, etwa 10%.

Du siehst: in jedem Fall ist es günstiger, wenn man es selber macht

wünsche viel Spaß

EHECK

PS: das ist aber keine Dreisatzaufgabe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marksburg12
04.12.2015, 20:33

Dumm stellen tue ich mich nicht. Aber nach 20 Jahren nochmal lernen fällt mir nicht so leicht wie früher. Trotzdem danke für deinen Rechenweg, ich werde darüber nachdenken. 

0

Was möchtest Du wissen?