Dreiklang Musik Test?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Dreiklang besteht aus zwei geschichteten Terzen. Die Vorzeichen geben die Tonart an. Unabhängig von der Tonart ist kleine Terz kleine Terz (in C wäre das C-Es-Ges) ein verminderter Dreiklang, große Terz große Terz (in C wäre das C-E-Gis) ein übermäßiger Dreiklangs, kleine Terz große Terz (in C wäre das C-Es-G) ein Moll-Dreiklang und große Terz kleine Terz (in C wäre das C-E-G) ein Dur-Dreiklang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?