Dreiklang erstellen, mit nur zwei bekannten Tönen?

4 Antworten

Wenn die Frage wirklich so gestellt ist, also nur der Grundton zu zwei vorhandenen Tönen gesucht wird, dann bedeutet das ja, dass es sich bei den beiden vorliegenden Tönen um die Terz und Quinte des Akkordes handeln muss. Dafür gibt es nur zwei Möglichkeiten: (Alles jetzt auf C-Dur bezogen) Terz (E) unten, darüber Quinte (G), oder Quinte unten und eine Sext darüber die Terz. Den Grundton findest du in beiden Fällen, indem du von der Quinte eine Quinte abwärts gehst (logisch, denn so ist die Quinte ja definiert). Wenn ich deine Frage dahingehend erweitere, dass von den zwei gegebenen Tönen auch einer der Grundton sein darf, dann gibt es vier Möglichkeiten: Der Abstand der beiden vorgegebenen Töne ist eine Terz (oder Sext - dann bitte so oktavieren, dass es zu einer Terz wird) - dann kannst du den Akkord durch eine Terz nach oben oder unten so ergänzen, dass als Rahmenintervall eine Quinte entsteht. In einem Fall erhältst du einen Dur- im anderen einen Mollakkord. Beträgt der Abstand eine Quinte (oder noch nicht oktaviert eine Quarte), so hast du wieder zwei Möglichkeiten die Quinte in zwei Terzen aufzuteilen und erhältst so einen Dur- oder Mollakkord. (Beispiele: Gegeben E+G (=Terz) Ergänzen nach unten mit C zu C-Dur, nach oben mit H zu e-Moll; oder: gegeben C+G (=Quinte) ergänzen durch Es zu einem c-Moll-Akkord oder mit E zu einem C-Dur-Akkord) Oder habe ich deine Frage überhaupt nicht verstanden?

Ein Dreiklang ist entweder ein Dur oder ein Moll Akkord. Die haben jeweils 3,4 Noten als Abstände und 4,3. Hast du schon zwei gegeben mit zum Beispiel einer Differenz von 3 Noten, dann musst du einfach vier dazu zählen und die Note ist dann die fehlende 3. Und das auch umgekehrt. 

Die frage ist so völlig falsch gestellt. Du kannst 2 töne zu beliebig vielen akkorden ergänzen. Wenn nichts vom tonalen und akkordlichen umfeld bekannt ist dann könnt ich dich auch fragen: ist ein chinese unter marsmännchen immer noch ein chinese? Verstehst du was ich meine? LG Max

An alle Musiker! Klingende Akkorde?!?

Hallo,

Wenn ich ein Stück arrangieren will,(beispielsweise als Trio) woher weiß ich, welche Töne zusammen gut klingen? Ich weiß, dass es Dur und Moll Dreiklänge gibt, aber mir ist aufgefallen, dass bei besonders toll klingenden Dreiklängen (mir ist das bei Weihnachtsliedern aufegfallen) nicht unbedingt ein Dur Dreiklang wie z. B. B D F sondern B-F-b steht, also vom Grundton 7 Halbtonschritte zum Nächsten und vom Grundton eine Octave zum Letzten.

Woher weiß ich, welche Akkorde wie klingen?

Es gibt ja für fast jeden Tonabstand eine Bezeichnung, aber woher weiß ich, ob jetzt ein Septim-Intervall oder eine Quarte gut klingen würden?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Dreiklänge und Tonarten

Hallo Ich verstehe den Quintenzirkel recht gut... Nun muss ich Dreiklänge aufschreiben z.b von C-Dur. Ist ja einfach: C,E,G. Nun wenn ich den Dreiklang z.B von D-Dur schreiben muss, weiss ich ja, dass D zwei ## hat. Wie weiss ich jetzt welche zwei Töne sich in ein -is verwandeln?

...zur Frage

Von Natur mittelblonde Haare rosa färben?

Hallo :)

Ich würde mir gerne die Haare rosa färben oder tönen, so wie auf dem ersten Bild. Meine Naturhaarfarbe ist mittelblond, ca so wie auf dem zweiten Bild.

Zwei Fragen:

  • muss ich mir vorher die Haare noch heller blondieren, dass ich so ein verwaschenes, pastellrosa hinbekomme oder geht das auch mit mittelblonden Haaren? (Falls ja, reicht es da wenn ich mir die Haare ein oder zwei Stufen heller töne, anstatt gleich zu färben, denn meine Fiseurin hat gesagt dass wenn man blonde Haare heller tönt, die Farbe dauerhaft ist)
  • Rosa tönen oder färben?

LG, Lea :)

...zur Frage

Audacity Töne hintereinander in einer Spur einfügen?

Wie kann man bei Audacity zwei töne hintereinander in eine Spur einfügen?Wenn ich in einer Spur bereits einen Ton oder Loop habe und hinter den in der gleichen Spur wieder ein Ton oder Loop einfügen möchte also keine neue Spur?

...zur Frage

Wie kann man bei einem arduino zwei gleichfrequente töne direkt hintereinander abspielen?

Hallo zusammen! Wir sollen für die Schule ein Programm schreiben, das den arduione duemilanove "Alle meine Entchen" spielen lässt. ich habe eines geschrieben, allerdings spielt der arduino bei gleichfrequenten Tönen (wie zum Beispiel dem 4-mal hintereinander vorkommenden a) statt 4 einzelnen Tönen einen langen. Was muss ich programmieren, damit er die Töne trennt? Also hier mal die "Problemstelle" in meinem Programm:

tone(speaker, 440,1000);

delay(500);

tone(speaker,440,1000);

delay(500);

tone(speaker,440,1000);

delay(500);

tone(speaker,440,1000);

delay(500);

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, Satschy

...zur Frage

website von 2007?

Ich möchte gerne eine website besuchen, die es 2007 mal gegeben hat (von einer bekannten person von mir) ... die wurde bereits 2008 gelöscht, aber gibt es nicht noch klone dieser website im internet oder so? die alte originaladresse weiß ich natürlich noch....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?