Dreiklänge - Over The Rainbow?

2 Antworten

Also ganz genau kann ich dir das jetzt nicht erklären, da man im Netz ja auch nur Chords für Gitarren findet, aber ich würde mit einem C-Dur Quartsextakkord [aus "G" - "C" und "E"] einleiten, dann e-Moll [aus "E" - "G" und "H"], darauf dann a-Moll Quartsextakkord ["E" - "A" und "C"] und zuletzt dann F-Dur ["F" - "A" und "C"]. Im endeffeckt spielst du die einfach nur hintereinander und hast damit eine "schöne" Melodie. (Terzsextakkorde und Quartsextakkorde sind die jeweiligen steigerungen von Dreiklängen)(Und: Dur-Dreiklänge werden aus einer großen Terz und einer kleinen Terz gebilded und Moll wird direkt umgekehrt erst mit einer kleinen Terz und darauf dann mit einer großen Terz gebildet)


Als Grundlage musst du die Tonlage erkennen.

 Schreib mir C-Dur, oder G-Dur oder ..... mit welchen Vorzeichen die Noten sind. Erst dann kann man die Akkorde dazu finden.

Was möchtest Du wissen?