Drei Universitätsabschlusse haben, wie funktioniet das?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist theoretisch schon möglich, denn man kann beispielsweise nicht hintereinander einzelne Studiengänge studieren, sondern die Studiengänge parallel belegen.

Es ist natürlich schon ein ziemlicher Aufwand, denn man muss so manch eine Vorlesung dann sausen lassen um in dem anderen Studiengang die Vorlesung mitzubekommen. Hier erfordert es natürlich viel Eigeninitiative sich den Stoff anzueignen und auszuwählen wann man wie oft in welcher Vorlesung erscheint. Zumal es Vorlesungen gibt, die Pflicht sind, hier gibt es dann auch Listen, auf denen man unterschreiben muss.

Wer jedoch sehr begabt und fleißig ist, kann das schon unter einen Hut bringen. Das sollte allerdings dann von den Eltern finanziert werden, denn man kann dann sicherlich nicht auch noch nebenbei einen Job ausüben.

Man muss dran bleiben um die "Scheine" zu bekommen, also es gibt Fristen, zu denen man bestimmte Prüfungen abgelegt haben muss, sonst wird man exmatrikuliert.

11

Helfen denn Vorlesung, den Stoff besser zu verstehen? Wenn ich mir so Vorlesungen auf Youtube angucken, habe ich das Gefühl, dass keiner einen Plan hat, was der da vorne überhaupt redet.

0

Parallel BWL und Sport studieren geht. Es gibt auch ein Fernsstudium an der Uni Hagen, da kann man BWL studieren.

Habe ihn gerade gegoogelt- da steht nic von Abschluss, nur studiert,-)

Klingt als hätte er einfsch nur alle 3 Fächer auf Magister zur damaligen Zeit studiert. Ein Hauptfach, 2 Nebenfächer. Keine große Kind und kein Hexenwerk

61

Und das bezeichnet man als einzelne Abschlüsse? Die neue Art des Dünnbrettbohrens, oder wie?

1

Nach der Schule Abi?

Also ich weiß nicht was man nach der Schule macht ich glaube 3 Jahre Abi oder ? Und nach diesen 3 Jahren ist man dann wo ? In einem Studium? Was macht dann in einem Studium wie lange dauert es dort und muss man in die Uni (kann mir jmd. erklären was man in der Uni machen muss)

...zur Frage

Wie lange darf ein Bachelor Studium in BWL höchstens dauern und wie lange brauchen die schnellsten an der Uni dafür?

Wielange dauert so ein Studium ungefähr, und wie lange darf es maximal dauern, mit und Master ?

...zur Frage

Duales Studium oder doch Uniabschluss?

Hallo Leute,

Ich habe vor demnächst ein duales Studium in Richtung Bwl (Industrie) anzufangen. Nur habe ich jetzt gelesen das man nach dem dualen Studium (3 Jahre) weniger verdient als wenn man Bwl an einer Uni studieren würde (3 Jahre, bzw Bachelor) und sich dann eine Arbeitsstelle sucht.

Da ich aber nicht weiß, welche Aussage richtig ist, würde ich gerne von euch Wissen ob ihr in der Hinsicht Erfahrung habt oder jemand genauere Daten dazu hat? Wäre auch schön zu wissen mit was für einem Einstiegsgehalt man rechnen darf sowohl mit Uni - Abschluss als auch mit Dualem Studium.

Vielen dank im vorraus

...zur Frage

Studium in die Arbeitslosigkeit?!

Hallo, Gutefrage Community

Ich hab da mal ne Frage.

Findet ihr auch, dass man sich, ausgenommen man studiert Jura,BWL oder Medizin, in die Arbeitslosigkeit studiert?

Ich lese überall, dass z.B. ein geisteswissenschaftliches Studium nichts aber so wasvon nichst auf dem Arbeitsmarkt bringt, außer man Studiert natürlich das heilige Lehramt.

Man das regt mich auf..!!!!!

Für Medizin reicht mein Durchschnitt nicht, Jura dauert mir zu lang und für BWL bin ich zu doof!

Ich mein was bleibt mir dann noch übrig?

...zur Frage

An welchen Universitäten in Deutschland kann man ganz gut Jura/Rechtswissenschaften studieren?

welche Universitäten haben gute Bedingungen für ein Jura-Studium. Gibt es da vielleicht eine Uni die dafür bekannt ist?

...zur Frage

Würdet ihr von einem BWL-Studium abraten?

Häufig äußern sich ja viele Menschen negativ gegenüber einem BWL-Studium, da man damit nicht viel erreicht. Was sagt ihr dazu?
Gehört man mit BWL zu den Gutverdienern oder hat man es schwer auf dem Arbeitsmarkt?
Ist es sinnvoll nebenbei Sprachkurse an der Uni zu belegen?
Lg..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?