Drei Ratten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde Ihr erklären das Ratten artgerecht zu dritt gehalten werden MÜSSEN und ihr beweise zeigen,Zu Zweit sind sie manchmal Unglücklich da ein rudel ab 3 tieren beginnt. Du kannst ihr ja Mal zeigen das der schwanz eigentlich ganz weich ist und überhaupt nicht Glatt/Eckelig LG

Hey ,

Ratten brauchen definitiv ein Rudel,was ab drei Mausels beginnt.Also musst wohl oder übel deine Mutter bearbeiten...Kannst du ihr nicht die Gründe aufzählen ?Und wenn es schon zwei Ratten sind macht ein weitere Schwanz doch wirklich nix ?!

Ehrlich gesagt weiß ich auch nicht so gute Tips...Aber wenn deine Mutter tierfreundlich ist,würde das die ganze Sache ziemlich erleichtern,da du ihr dann die unschöne Paarhaltung ans Herz legen kannst.Und ganz viel jammern & so - meine Eltern hatten glücklicherweise nix gegen Ratten,als ich sie ein bisschen aufgeklärt habe und beschrieben hab' ,dass der Schwanz eigentlich warm und behaart ist.

Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück !

LG Merit

Warum ist denn deine Mutter gegen mehr Ratten? Ich mein wenn sie in deinem Zimmer stehen würden hört, sieht und riecht deine Mutter die Ratten nicht. Vor was hat sie denn Angst wenn aus zweien vier Ratten werden würden? An sich sind 2 Ratten auch ok aber du hast recht dass zum Beispiel 4 noch besser wären. Ich muss sagen als ich von 2 auf 4 Ratten umgestiegen bin sich nichts großartig verändert hat. Die Ebenen hab ich so oder so jeden Tag abgewischt, die Streu mach ich weiterhin 1-2 mal die Woche sauber. Trockenfutter morgens, frischfutter abends, alles wie vorher auch schon. Nur im Auslauf sind 4 anstrengender zu beaufsichtigen als 2. Mehr hat sich aber nicht geändert :)

CarinaNigl 15.06.2014, 17:57

naja sie findet den "Schwanz" so eklig... Aber ich habe sie in meinen zimmer und sie muss nichts bezahlen.

0
xXlaraleinXx 15.06.2014, 19:54

Haha ob jetzt 2 oder 4 schwänze ist doch nun auch egal :)

0

Das kenne ich leider zu gut...

also fakt ist, es MÜSSEN MINDESTENS 3 ratten sein... besser wären 4-6... draußen leben ratten in einer rudelgröße von um die 50tiere, wenns gut läuft..

2 ratten gehen sich iwann auf die nerven, die eine will spielen - die andere schlafen undsowas...das bringt aggressionen hervor...

kann aus eigener erfahrung sagen, dass 2 ratten sich niemals so wohl fühlen werden wie 4 es zb tun... hatte selbst anfangs 2 und dann 2 dazugeholt und das verhalten ist ganz anders, sie waren viel ausgeglichener und noch fröhlicher

ich hab damals einfach eine bekannte mitgenommen, die mir die 2 geholt hat ( war damals keine 18) und gesagt "so jetzt haben wir 4 ratten".. meine großeltern waren auch dagegen, aber sie hätten die tiere niemals ins tierheim oderso gegeben...

sprich mit deiner mutter, sag ihr wieso es mindestens 3 sein müssne (besser wären aber 4, weil deine neue dann bis zur vollständigen integration vollkommen allein wäre)

1-2 mehr machen nicht mehr dreck und fressen nicht viel mehr futter...und obs jetzt 2, 3 oder 4 schwänzchen sind ist auch egal, sie muss die tierchen ja nur um notfall anfassen und da isses doch wohl egal wv ratten es sind

wichtig ist, das sie genug auslauf und einen auseichend großen käfig haben, damit es nicht zu platzmangelkämpfen kommt.. und natürlich NIEMALS AUS DER ZOOHANDLUNG KAUFEN!!!

vergesellschaftung ist auch n bissi anders... wenn du bei dem punkt bist, wo du sie zusammen setzt.. nimm erst immer jeweils eine aus jedem rudel.. nicht direkt alle zusammen.. grad wenn du nur eine holen solltest könnte sie von den 2 anderen gemobbt werden.. erst mit einer zusammen packen bis die sich mögen, dasselbe mit der anderen und DANN erst alle zusammen

Du kannst da nichts groß machen, außer ihr ruhig (!) zu erklären, dass du nicht einfach so drei willst, weil du Bock drauf hast, sondern weil es besser für die Tiere ist. Vielleicht versteht sie es dann ja.

Du solltest mit deiner Mutter reden, entweder du holst die noch mindestens eine Ratte oder schaust ob du sie in gute Hände geben kannst. Ich hoffe deine Mutter hat Verstäntnis.
Viel Glück!!!!

Wenn sich deine Ratten jetzt wohl fühlen, dann ist eine 3. wirklich nicht nötig. Wenn es aber so ist, dann rede mit deiner Mama und findet eine Lösung dafür, am besten ihr findet euch auf halbem Weg wieder :)

Dogpaw 18.06.2014, 15:59

3 sind definitiv nötig, denn zwei fühlen sich niemals wohl wie es eine grußße von 3+ tieren tun würde

0

Was möchtest Du wissen?