Drei monatsspritze (schlimme folgen) gewicht reduzieren

1 Antwort

So leid es mir tut, dir das sagen zu müssen, aber man kann das leider nicht beschleunigen. Da hilft tatsächlich nur abwarten, bis sich dein Hormonhaushalt wieder eingependelt hat. Wie lange das dauert, kann dir auch niemand sagen.

wann bekomme ich nach meiner magersucht wieder meine Periode?

Ich bin magersüchtig und habe seit 5 Jahren meine Periode nicht mehr. Ich bin jetzt wieder auf einem guten Weg (bmi 16.8) und habe in den letzten 2 Monaten gute 4 kg zugenommen. Seit 2 Wochen nehme ich jetzt die Pille. Die soll die Periode wieder einleiten. Wie lange dauert das, brauche ich ein bestimmtes Gewicht oder fett Anteil?

...zur Frage

Massephase Gesicht abnehmen?

Habe 5 Kilo zugenommen aber mein Gesicht wurde auch dadurch sehr dick man kann ja nicht gezielt abnehmen, doch wie kann ich mein Gewicht behalten und Gesichtsfett reduzieren. Ganz Körper fett in Muskeln umwandeln oder was gibt's da für Möglichkeiten?? Mache in der Woche 4 mal fitness

...zur Frage

Hilft die Pille bei PMS?

Hallo Leute, Ich, 19 habe nach dem Eisprung bis zur Periode ziemlich heftige Stimmungsschwankungen, Wassereinlagerungen und Fressattacken. In dieser Zeit springt mein Gewicht ziemlich rasant von 48kg auf 52kg und nach der Periode wieder runter. Das NEVRT!!!! Ich bin noch dazu Leistungssportlerin und diese 4kg mehr oder weniger machen da halt schon was aus. Hat jemand Erfahrung damit, ob die Pille mir da Abhilfe schaffen könnte und ich meine normalen 48kg halten und meine Stimmungsschwankungen einigermaßen in den Griff kriegen kann?

...zur Frage

In 4 Monaten habe ich 1.3kilo Muskelmasse und 1.4kilo fett zugenommen. Mein Gewicht hat sich um 3.5kg erhöht. Ist das viel Fett das ich zugenommen habe?

Bin weiblich, 26 Jahre alt, 171cm gross

Vergleich

BIA Messung 01.07.2016

Gewicht 54.7kg, Fettgewebe 13.3kg (24.3%), Fettfreies Gewebe 41.4kg (75.7%), Muskelmasse 27.7kg (50.6%), Grundumsatz 1403.9kcal

BIA Messung 28.10.2016
Gewicht 58.2, Fettgewebe 14.7 (25.3%), Fettfreies Gewebe 43.5kg (74.7%), Muskelmasse 29kg (49.8%), Grundumsatz 1435.3kcal

 

Ich war fast untergewichtig vor 4 Monaten, aber einen hohen Fettanteil. Ich sollte Muskeln aufbauen, um dann mein Fett zu reduzieren. Und jetzt habe ich 1.2 Kilo Muskeln zugenommen aber auch 1.3kg Fett, dass der Fettanteil auch um 1% anstieg.

...zur Frage

fitnessstudio ja oder nein?

hallo ich ich habe durch hashimoto thyreoiditis (schilddrüsenunterfunktion) 15 kilo zugenommen da ich jetzt die richtigen medis bekomm , würde ich die kilos wieder gerne reduzieren. nur ich bin noch schüler bekomme bafög, welches ich logischer weise nur bekomme wenn ich in die schule gehe und wenn ich wieder abbrechen muss wegen krankheit bekomme ich nichts mehr daher frage 1 kann man fitnessstudio verträge monatlich kündigen ? frage 2 wie läuft das dann so ab ? frage 3 was für ein training würde man mir empfehlen ? (würde gerne an den oberschenkeln abnehmen habe fast nur da zugenommen)

...zur Frage

Wassereinlagerungen durch Amoxi 1000-1 A Pharma?

Hallo, durch meine Borreliose muss ich 20 Tage Antibiotikum nehmen, Amoxi 1000-1 A Pharma, ich nehme es jetzt schon seit dem 19.07 und habe seitdem so extreme Gewichtsschwankungen, also ich habe 1 kg zugenommen und dann schwankt das Gewicht da halt nochmal immer so um +/- 200 g. Essen tu ich so wie immer, also kann es daran nicht liegen, auch wenn ich gerade am zunehmen bin, finde ich es komisch, also nicht schlimm, nur komisch. Weil ich keinbischen seh, dass ich zunehme und das wären dann jetzt schon 3 kg, die man, denke ich, schon langsam sehen müsste. Könnten das nur Wassereinlagerungen sein? Weil ich habe manchmal, also seitdem ich das nehme, von einem Tag auf den anderen 700 g mehr und dann wieder zum nächsten Tag 300 g weniger. Also denkt ihr das sind Wassereinlagerungen?

Bitte nur hilfreiche Antworten!! Dankeschön :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?